17. Oktober: Gentechnik Forum

Legau bei Rapunzel:Vorträge und Workshop: Ist die neue Gentechnik, auch Genome Editing genannt, eine Gefahr für Bio-Produkte und die gentechnikfreie Landwirtschaft? Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit wurden in der Forschung völlig neue gentechnische Methoden entwickelt. Erste Produkte, wie Äpfel mit Genome Editing, sind für Ende 2018 angekündigt.

Weiterlesen ...

17. bis 20. Oktober: FrauenWirtschaftsTage 2018

Ravensburg: Die IHK Bodensee-Oberschwaben und die Kontaktstelle Frau und Beruf organisieren wieder gemeinsam mit bewährten Kooperationspartner*innen wieder zahlreiche Vorträge, Workshops und Seminare. Es geht um Themen wie Existenzgründung und Wiedereinstieg, Firmenbesichtigungen speziell für Frauen, Karrierechancen in der digitalen Arbeitswelt, Vereinbarkeit von Beruf und Familie,...

Weiterlesen ...

21. Oktober: Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag in Friedrichshafen

Schauen, Ausprobieren, Bummeln, Einkaufen und Genießen – in Friedrichshafen ist das am 21. Oktober beim Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag von 13 bis 18 Uhr nach Herzenslust möglich. Rund 30 Vereine und Gruppen beteiligen sich dieses Jahr mit Programm, kulinarischen Genüssen und Informationen am 22. Stadtfest. Da gibt es verschiedene Tanzvorführungen, Gewinnspiele, einen Spiel- und Bewegungsparcours für Kinder, Kinderschminken, Fahrzeugpräsentationen von Rettungsdiensten und der Feuerwehr und vieles mehr.

Weiterlesen ...

13. bis 21. Oktober: 18. KEMPTENER TANZHERBST

Internationale Highlights der zeitgenössischen TANZszene: Der 18. Kemptener TANZherbst präsentiert unter der Leitung des Allgäuer Regionalverbandes für zeitgenössischen Tanz e.V. in Kooperation mit dem THEATERINKEMPTEN (TIK) mit renommierten Choreografinnen und Tänzerinnen aus der internationalen Tanzwelt herausragende Tanzkompanien wie auch junge Ensembles der internationalen, zeitgenössischen Tanzszene.

Weiterlesen ...

11. Oktober, 29. November, 9. Dezember: Langenargener Schlosskonzerte

Langenargen, Schloss Montfort: Den Auftakt zum Herbst-Winter-Programm gestaltet der ZF-Musikpreisträger von 2018, der 1993 in der Ukraine geborene Dmytro Choni. Der bereits mehrfach international ausgezeichnete Pianist studiert derzeit an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Im November folgt mit einem internationalen Klavierquartett aus namhaften preisgekrönten Künstlern ein Kammermusikabend der Extraklasse.

Weiterlesen ...

Isnyer zwischentöne 2018/2019

Kleinkunst und Theater: Seit September läuft die beliebte Reihe zwischentöne. Eine bunte Mischung aus Theaterstücken, Lesungen, Comedy und Volksmusik aus verschiedenen Genres wird präsentiert. Karten für die Einzelveranstaltungen gibt es bereits im Vorverkauf. Die VividCurls, Adele Neuhauser & Edi Nulz, Pam Pam Ida und Martin Zingsheim sind Teil des Kleinkunstprogramms.

Weiterlesen ...

17. Oktober: BOYBANDS FOREVER

bigBOX Allgäu in Kempten: Die Reise durch die faszinierende Welt, die verblüffenden Tanzchoreografien und den unsterblichen Sound der Boybands geht weiter! Die neue Live-Show BOYBANDS FOREVER aus der Feder des genialen Entertainers und bekennenden „Take That“-Fans Thomas Hermanns erobert das deutsche Publikum auf ihrer aktuellen Frühjahrstournee im Sturm.

Weiterlesen ...

19. Oktober: Voodoo Jürgens

Mit viel Respekt vor dem Interpreten Ludwig Hirsch, wird Voodoo Jürgens die großen Hits von der „Omama“ bis zu „ I lieg am Ruckn“ und viele andere wieder auf die Bühne bringen. Wer könnte dazu besser prädestiniert sein – schon immer ein großer Verehrer von Ludwig Hirsch, gehen auch seine musikalischen Wurzeln auf diesen „dunkelgrauen“, aber auch manchmal „himmelblauen“ Liedermacher zurück.

Weiterlesen ...

20. Oktober: ROCK the BOX Festival

KultBOX Allgäu Kempten: Nachdem der 10-jährige Geburtstag von STEPFATHER FRED mit der ersten Ausgabe des Rock the Box Festivals letztes Jahr mehr als gebührend gefeiert wurde war sofort klar:
Die Party muss wiederholt werden! Volles Haus, ausgelassene Stimmung, gute Musik und glückliche Besucher waren das Ergebnis dieses tollen Abends, welcher im After Movie perfekt eingefangen wurde!
Line-up:

Weiterlesen ...

19. Oktober: PURE

Kempten, Parktheater: Zwanzig Jahre. Ungefähr so lange ist es her, dass Sil-Yan Bori, Kreuzberger mit ungarischen und österreichischen Wurzeln, zum ersten Mal ahnte, was sein Job, was der zentrale Inhalt seines Erwachsenenlebens sein würde. Allerdings ist davon auszugehen, dass er damals, als einer von vielen im Schatten der Mauer geborenen, die über ältere Freunde oder Geschwister mit HipHop in Kontakt gerieten, nicht den blassesten Schimmer davon hatte, was dies bedeuten würde:

Weiterlesen ...

27. Oktober: mnml - DJ Reinier Zonneveld

Kempten, Parktheater: In seinen extrem energiegeladenen Livesets dudelt er seine vielen internationalen Clubhits nicht nur einfach runter, sondern er kreiert direkt auf der Bühne neue Bretter, während er seine alten fachmännisch recycelt. Somit gleicht kein Auftritt dem anderen. Eines haben aber alle trotzdem gemeinsam: Sie befördern wildeste Situationen auf den Tanzflächen!

28. Oktober: Ü30 Schlossparty

Langenargen, Club im Schloss Montfort: Die Ü30 Schlossparty in Langenargen ist die ideale Gelegenheit sich mit Freunden zu treffen, zu tanzen und Spaß zu haben. Oder schlicht: Um einen schönen Abend fern des Alltagstrotts zu genießen! Über Pop, Rock bis zu aktuellen Clubhits: Hier kommt jeder auf seine Kosten. An den Plattentellern wird DJ Semi aus dem Parktheater für die richtige Mischung an Musik sorgen.

Weiterlesen ...

14. September bis 20. Oktober: Jürgen Knubbens Skulpturen

Kunsthalle Ravensburg: Jürgen Knubben zeigt ab 14. September bis 20. Oktober verschiedene Skulpturenensembles aus Stahl, die in den letzten Jahren entstanden sind. Dabei sind auch Arbeiten, die extra für die Ausstellung in der Ravensburger Kunsthalle konzipiert und realisiert wurden. Dr. Herbert Köhler schreibt zu Knubbens bildhauerischer Tätigkeit:...

Weiterlesen ...

Bis 21. Oktober: SOMMERLICHT

Schloss Achberg: Leo Putz und die »Scholle«, Ausstellung mit Werken aus der Sammlung Unterberger in Schloss Achberg: In der Prinzregentenzeit um 1900 war die bayerische Landeshauptstadt die bedeutendste Kunstmetropole Deutschlands. Zwischen der Münchener Secession und dem Blauen Reiter nimmt die Künstlervereinigung „Scholle" einen besonderen Rang ein. Die „Scholle“-Maler griffen in ihren Werken Stilelemente vom Impressionismus bis zum Jugendstil auf. Kurz nach ihrer Gründung 1899 stieß Leo Putz als bis heute bekanntester Vertreter hinzu.

Weiterlesen ...

Bis 21. Oktober: Jan Hendrik Pelz RETROSPEKTIVE 2

Kunsthalle Kempten: Die Kunsthalle Kempten präsentiert in einer großen Werkschau lange verschollen geglaubte Werke des Malers Jan Hendrik Pelz (1884 – 1984). Die Ausstellung basiert auf neuen Recherchen und ermöglicht dem Publikum eine umfassende Gesamtschau eines zentralen Künstlers seiner Zeit. Bereits in jungen Jahren wurde Pelz zu einem angesehenen Maler, der durch seinen eigenwilligen Stil zu polarisieren verstand. Die schonungslosen Kriegsdarstellungen führten zu einer Diffamierung durch die Nationalsozialisten.

Weiterlesen ...

Fulminante Premiere im Theater Kosmos, Bregenz

Oh Schimmi: Als einziger Darsteller begeisterte Markus Bernhard Börger das Publikum mit einer energiegeladenen Wortgewalt und schauspielerischen Höchstleistung. Es ist eine socialmedia affine Sprache, inclusive Rap-Teilen, es kommt eine unbandige Energie zum Ausdruck, die das Publikum über 80 Minuten hinweg zwischen Lachen und Mitdenken in Spannung hält.

Weiterlesen ...

Dornier Museum Friedrichshafen: Landshut-Projektteam nimmt Arbeit auf

Die beiden ersten Mitarbeiter des Projektteams, das in den kommenden Jahren für die Erstellung und Umsetzung der Ausstellung rund um die „Landshut“ verantwortlich sein wird, haben ihre Arbeit aufgenommen. Das Team bilden Jannik Pfister als wissenschaftlicher Projektleiter und Dr. Barbara Wagner als kuratorische Projektleiterin.

Weiterlesen ...

nta Isny begrüßt 140 neue Schülerinnen und Schüler

Nach den Sommerferien begann auch für 140 Schülerinnen und Schüler an den Berufskollegs der Naturwissenschaftlich-Technischen Akademie in Isny ein neuer Lebensabschnitt. Nach erfolgreichem schulischem Abschluss starten sie nun ihre Ausbildung in einem der fünf Berufskollegs für Biotechnologie, Chemie, Informatik, Pharmazie oder Physik.

Weiterlesen ...