Regionews

Rundum-Service bei den 1a Werkstätten

Im Sommer und Winter gute Luft mit 1a Klimaservice: Mit gutem Klima fährt es sich besser und sicherer. Studien haben ergeben, dass das Unfallrisiko in gut klimatisierten Fahrzeugen deutlich abnimmt da die Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit erhalten bleibt. Keine Klimaanlage ist wartungsfrei und wer eine Klimaautomatik mit vorgewählter Temperatur hat, merkt meist gar nichts davon, noch nicht mal vom vielleicht etwas höheren Sprit- verbrauch. Mit einem 1a Klimaservice bekommen Sie Ihr Wohlfühlklima, sind sicher vor üblen Gerüchen, zu hohem Spritverbrauch und gemeinen Bakterie- nattacken.

Inspektion mit Mobilitätsgarantie
Inspektion ist nicht gleich Inspektion. Denn nur, wenn Ihre Werkstatt über die nötigen technischen Einstell- und Teiledaten, über das entsprechende Know- how und über die richtige Werkstattausrüstung verfügt, ist eine perfekte In- spektion gewährleistet. So wird bei 1a autoservice die Inspektion nach Her- stellervorgaben durchgeführt. Damit bleiben auch bei neuen Fahrzeugen die Gewährleistungsansprüche erhalten.
Damit Sie ganz sicher sind.
Sie wünschen garantierte Mobilität? Dann brauchen Sie die 1a Inspektion! Buchen Sie Ihre nächste Inspektion bei Ihrem 1a autoservice. Hier wird die Inspektion für alle Fahrzeuge nach den Vorgaben des jeweiligen Fahrzeugher- stellers durchgeführt.
Hier gibt es Originalersatzteile (Definition nach GVO (EU) 461/2010) zu beson- ders attraktiven Preisen und zu jeder Inspektion erhalten Sie bei allen teilneh- menden Werkstätten die europaweit gültige 1a Mobilitätsgarantie. Diese hilft Ihnen immer weiter egal ob Panne oder Diebstahl. Weitere Details entnehmen Sie bitte den Unterlagen, die Sie bei Ihrer 1a autoservice Werkstatt erhalten.
Vorteil Qualität:
Das umfassende Know-how bestimmt die hohe Qualität jeder 1a autoservice Werkstatt. Hinzu kommen Werkstattausrüstung und Werkzeuge die auf dem neuesten Stand der Technik sind. Die Qualitätssicherung wird durch externe Prüforganisationen wie der GTÜ und der Teilnahme an externen Wettbewerben sichergestellt.
Vorteil Ersatzteilversorgung:
Jeder 1a autoservice wird nach Bedarf mehrmals am Tag und über Nacht be- liefert. Die benötigten Ersatz- und Verschleißteile sind da, wenn sie gebraucht werden. So verringern sich Wartezeiten und Ihr Auto ist schneller fertig.
Vorteil Sicherheit:
Bei 1a Inspektionen bleiben die Gewährleistungsansprüche Ihres Fahrzeuges erhalten, da nach Herstellervorgaben gearbeitet wird. Zusätzlich erhalten Sie unsere 1a Mobilitätsgarantie bei einer Inspektion dazu.
Vorteil zeitwertgerechte Reparatur: Ältere Fahrzeuge müssen nicht „teuer“ repa- riert werden. Hier gibt es Alternativen für Verschleiß- und Ersatzteile, mit denen wir im richtigen Preis-/Leistungsverhältnis für Ihre Mobilität sorgen.
Auch Autogas und Elektro
LPG, CNG, Ethanol, Hybrid, Elektro, Wasserstoff – egal was kommt, wir ma- chen, dass es fährt. Denn auch hier bilden wir uns weiter bzw. bereiten uns auf zukünftige Antriebe vor. Eine Vielzahl Kunden haben bereits auf Gasantrieb umgerüstet und fahren nun glücklicher, denn sie tanken zum halben Preis.

88260 Argenbühl
1a autoservice Math
Haizen 12
Tel. 07566 114, Fax. 162 www.math.go1a.de info@math.go1a.de

88316 Isny
1a autoservice Marco Grisi Arist-Dethleffs-Str. 13
Tel. 07562 91733, Fax. 91734 www.grisi.go1a.de info@grisi.go1a.de


88069 Tettnang
Brugger Gerhard KFZ-Meisterbetrieb Neuhäusle 1/2
Tel. 07542 55260 www.brugger.go1a.de kfz@brugger-online.de


88279 Amtzell
KFZ Ralf Stark
Schattbucherstr. 11
Tel. 07520 96114, Fax. 96113 www.stark.go1a.de info@stark.go1a.de


88239 Wangen
KFZ Vitali Schneider
Herfatz 30
Tel. 07522 97156 www.kfz-schneider.go1a.de info@kfz-schneider.go1a.de


88281 Schlier
Autocenter Müller
Josef Müller Altdorfer Str. 25 Tel. 07529 2266, Fax. 2229 www.autocenter-mueller.de kfz@autocenter-mueller.de


88145 Hergatz
KFZ Ortmann GmbH
Unteres Moos 1
Tel. 035 9073, Fax. 9075 Info@auto-ortmann.de

AlpenFreibad –Scheidegger Panorama-Juwel

Entspannung für Sie und Ihre Kinder im modernisierten Freibad. Genießen Sie von der Liegewiese aus das gewaltige Alpenpanorama des Dreiländerecks im Allgäu. Schwimmen im von Quellwasser gespeisten Naturbecken – mit einer Aussicht wie bei einem Bergsee!

Kinder sind der Mittelpunkt!
Zwei kreisrunde beheizbare Kinderbecken mit Rutsche lassen jede Menge Spaß aufkommen. Dafür sorgen auch der Spielplatz, die Tischtennisanlage und mehr. Auch die Allerkleinsten können sich rundum wohl fühlen – neben modernsten Sanitäreinrichtungen steht u. a. auch ein Wickelraum zur Verfügung. Ergänzt wird unser Sanitärbereich durch eine behindertengerechte Dusch- und WC-Anlage.
Sonne – für Ihre Erholung und unsere Energie Mit Hilfe der Solar- und Photovoltaik-Anlage sowie der Absorgermatten erzeugt sie Strom und die Wärme für die Duschen und Becken. Das Freibadgebäude wurde vor wenigen Jahren neu errichtet und das gesamte Freibad wurde modernisiert. Viele fleißige Hände machen das Gelände jedes Jahr zu einem Schmuckstück.
Gastronomie
Auf der Terrasse des Bistros können Sie sich mit Blick auf das Bad und die Landschaft erfrischen und stärken.
Wir haben für Sie in der Badesaison geöffnet:
Freibad: täglich von 9 bis 19 Uhr (bei entsprechender Witterung)
Bistro: täglich von 10 bis 19 Uhr
Eintrittspreise:
Erwachsene: 3 Euro
Erwachsene mit Allgäu-Walser-Card: 2 Euro
Schüler/Studenten (18-25 J.), Zivis, Wehrdienstl., Behinderte (ab 60 %): 2EUR
ermäß. Eintritt ab 17 Uhr: 2 Euro
Kinder 6 bis 18 Jahre: 1 Euro
Kinder unter 6 Jahre haben freien Eintritt
Familienkarte: 6,50 EUR
Familienkarte mit Allgäu-Walser-Card: 4,50 EUR
Saison- und 10er-Karten sind ebenso erhältlich, außerdem ist der Eintritt frei für Inhaber der VIELcard Allgäu und der BodenseeErlebniskarte.
Tel. +49 8381 1440

21. bis 23. Juli: Garten Zauber Wolfegg

Hofgarten Wolfegg: Mit 80 Ausstellern aus der Region und dem ganzen Bundesgebiet ist diese Messe im schönen Hofgarten ein kleines Highlight – das schöne Ambiente inklusive. Ca. 7.000 Besucher genießen das attraktive Angebot rund um Haus, Garten und Lifestyle und mit besten Produkten und kompetenter Beratung. Der 1628 erbaute und 1986 sanierte Hofgarten dient heute für allerlei Ausstellungen und Veranstaltungen, so auch für den Gartenzauber. Parkplätze sind in ausreichender Zahl in Veranstaltungsnähe vorhanden und ausgeschildert.

Lassen Sie sich direkt vor Ort von unseren Fachleuten beraten und inspirieren. Sie sind auf der Suche nach Ideen zur Gestaltung Ihres Gartens? Sie suchen praktische und schöne Accessoires? Oder möchten Sie Ihren Garten oder Balkon schlicht neu einrichten? Bei uns werden Sie fündig! Von der kompletten Gartenanlage, über Möbel, Accessoires und Nützlichem, bis hin zum Gartenhandschuh, sowie großen und kleinen Gartengeräten finden Sie alles an einem Ort. Das Besondere ist die professionelle Beratung unserer Profis aus dem jeweiligen Bereich. www.suema-maier.de

Bildungschancen nutzen: eine Ausbildung mit Zukunft in Naturwissenschaften Die Ausbildungsgänge zum/r Technischen Assistenten/in an der nta Isny.

Wer in puncto Ausbildung noch unentschlossen ist, der hat nun die Möglichkeit, sich einen der noch freien Plätze am Berufskolleg der nta Isny mit Ausbildungsbeginn im September zu sichern oder bis Mitte Juli ein Schnupperpraktikum zu absolvieren. Denn der MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) eröffnet Auszubildenden ein weites Tätigkeitsfeld und ganz nebenbei beste Karriereaussichten. Fachkräfte im Bereich der Chemie, Biotechnologie, Pharmazie, Physik und Informatik sind auf dem Arbeitsmarkt mehr als gesucht. Von wegen „angestaubt“: Hightech und „Blended Learning“ Das früher angestaubte Image der Naturwissenschaften ist längst überholt.

Doch viele Schülerinnen und Schüler wissen gar nicht, wie viel Hightech heutzutage in naturwissenschaftlichen Berufen steckt. Viele Unternehmen, die Fachkräfte mit naturwissenschaftlich-technischem Hintergrund dringend benötigen, kommen aus dem Hochtechnologie-Sektor oder auch aus dem Konsumgüterbereich – von der Kosmetik- und Pharmabranche bis hin zur IT- und Elektronikindustrie. Wirtschaftsbereiche, in denen die Digitalisierung längst Einzug gehalten hat. Digitalisierung ist übrigens auch ein Thema im Unterricht. Neue, digitale Lernkonzepte sind an der nta geplant. „Blended Learning“ heißt hier das Zauberwort. Der Begriff verbindet die Präsenz-Unterrichtseinheiten mit einem modernen E-Learning-Konzept, durch das Schülerinnen und Schüler Lerninhalte auch nachträglich im schuleigenen Portal auf Video ansehen, ihre Lehrkräfte direkt zu spezifischen Fragen kontaktieren oder Unterrichtsmaterialien bequem downloaden können. Das bereits an der nta etablierte Konzept der kleinen Lerngruppen und persönlichen Betreuung durch die Lehrkräfte wird dank E-Learning-Portal noch stärker unterstützt. Fundierte Ausbildung und Fachhochschulreife in einem Die umfassende Betreuung an der nta macht es auch denjenigen Schülerinnen und Schülern leichter, die neben ihrer zweijährigen Ausbildung zusätzlich ihre Fachhochschulreife absolvieren möchten. Sie ebnet Schülerinnen und Schülern mit erstem mittleren Bildungsabschluss den Weg zum Studium an einer Fachhochschule. Gleichzeitig haben die Absolventen des nta Berufskollegs nach zwei Jahren einen Berufsabschluss in der Tasche. Wer sich also für einen Beruf interessiert, der auch in Zukunft sehr gute Aussichten auf dem Arbeitsmarkt bietet, sollte sich die fünf Ausbildungsgänge zum/r Technischen Assistenten/in der nta Isny näher ansehen – vom Biotechnologischen Assistenten (BioTA) über den Chemisch-technischen Assistenten (CTA) und Pharmazeutisch-technischen Assistenten (PTA) bis hin zum Physikalisch-technischen Assistenten (PhyTA) und dem Assistenten für Informations- und Kommunikationstechnik (AIK).

50 Jahre Freibad Stadtweiher Leutkirch im Allgäu

Seit genau 50 Jahren gibt es das Naturbad auf der Südseite des Weihers in seiner heutigen Form. Seit 2003 können Schwimmer, die sich vor Fischen, Bibern oder vor gar zu kühlem Wasser fürchten, auch in einem beheizten Becken ihre Bahnen ziehen. Das Freibad am Stadtweiher gilt als eines der schönsten und beliebtesten naturnahen Freibäder in der Region. 1397 wird der das Gewässer erstmals in einer Urkunde erwähnt. Der 18 Hektar große Weiher wurde als Brauchwasserspeicher, Fischgewässer und Löschwasser-Vorrat angelegt.

Das erste offizielle Freibad entstand dann 1871 am Nordufer des Weihers – und fortan entwickelte sich der Stadtweiher zu dem, was er bis heute ist: Freibad, Naherholungsgebiet, ein Lieblingsort der Leutkircher. „Kein einziges Bauprojekt seit Jahrzehnten hat in gleichem Maße das Antlitz unserer Stadt geprägt und es ausschließlich nur verschönert wie die langwierige „Aktion Stadtweiher“, die heute mit der feierlichen Einweihung des Freibads ihren krönenden Abschluss findet“, hieß es am 15. Juli 1967, als das Freibad offiziell eingeweiht wurde.


Tolle Aktionen prägen das Jubiläumsjahr:
Jubiläumstag, 15. Juli 2017:
Zum Geburtstag des Freibads wird gefeiert. Am 15. Juli 2017 erzählen Schautafeln die Geschichte des Leutkircher Freibads. Alte Aufnahmen zeigen die Veränderungen von damals bis heute. Außerdem können sich alle Besucher an diesem Tag auf ein kleines Präsent freuen.
Großer Familientag, 5. August 2017:
Am Familientag im Rahmen des Altstadt-Sommerfestivals am 5. August 2017 warten viele Überraschungen auf alle Besucher des Freibads. Hier ist garantiert für Jeden etwas dabei. Eine Schatzsuche im Sand für die Kleinsten, Volleyballspiele und Zandunga für die Sportlichen, Livemusik für Partymacher/innen, ein Glücksrad der Schwäbischen Zeitung für alle Glückskinder und vieles mehr...

Wasserratten können sich auf zwei besondere Aktionen freuen:
Waterballs sind der Sommerhit. Auf einem 10 mal 10 Meter großen mobilen Becken kann sich Groß und Klein in übergroßen Bällen vergnügen. Spaß und Action garantiert! Die Tauchschule Lion Divers bietet gegen Entgelt für alle Kinder ab acht Jahren Schnuppertauchen an. In 15-minütigen Tauchgängen können die Kinder das tauchen kennen lernen. Sie benötigen hierfür die schriftliche Einwilligung ihrer Eltern. Für Besucher mit dem Unterstützer-Pin des Altstadt-Sommerfestivals ist der Eintritt ins Freibad an diesem Tag frei!