23. Juni: Quali-Slam

Isny: Wer qualifiziert sich für die zwei freien Plätze auf der großen Bühne im Zirkuszelt beim Poetry Slam auf dem Theaterfestival Isny? Es werden Slammerinnen und Slammer aus der Region Allgäu Oberschwaben gesucht für den Quali-Slam am 23. Juni, um 20 Uhr, im Jugendzentrum Go In. Die besten regionalen Slammer schaffen es auf die große Bühne im Zirkuszelt des Theaterfestivals am 31. Juli. Zwei Plätze sind im Line-Up des Poetry Slams frei. Wer überzeugt durch witzige, mitreißende u

nd bewegende Texte das Publikum, wagt damit den Sprung auf die große Bühne und tritt gegen das großartige Line-Up, aus dem ganzen deutschsprachigen Raum, des Poetry-Slams an?
Anmeldung ist bis Freitag, 16. Juni, beim Büro für Kultur, der Isny Marketing GmbH möglich:
E-Mail an: schehle@isny-tourismus.de oder Telefon: 07562 97563-18
Voraussetzung sind mindestens zwei Texte für den Quali-Slam sowie in der Region Allgäu Oberschwaben zu wohnen.

28. Juli bis 5. August: Theaterfestival Isny

Das Theaterfestival Isny zählt in seinem 34. Jahr zu den Allgäuer Festivalklassikern und begeistert jährlich rund 6.000 Besucher aus Nah und fern. Dabei bleibt die Atmosphäre trotzdem familiär: Während am Baggersee die Schlauchboote aufgepumpt werden, können die Besucher nicht nur ein breit angelegtes Workshop Angebot genießen. Auch das Veranstaltungsprogramm im Zirkuszelt ist handverlesen und so bunt gemischt wie das Publikum selbst. Der Vorverkauf läuft!

Das Programm im Überblick:

Freitag, 28.07., 20.30 Uhr
Meret Becker & The Tiny Teeth: „Le grand ordinaire“

Samstag, 29.07., 20.00 Uhr
Alpargata // La Chiva Gantiva

Sonntag, 31.07.
14.00 Uhr Herbert & Mimi: „Allein daheim“
20.30 Uhr Münchner Lustspielhaus: „Der varreckte Hof“

Montag, 31.07.
20.00 Uhr Melodie.Cecchini.Company: „On dirait, Qu´on Serait…“
21.30 Uhr Poetry Slam

Dienstag, 01.08., 20.30 Uhr
Konstantin Wecker: „Poesie und Widerstand“

Mittwoch, 02.08., 20.00 Uhr
Kofelgschroa // Jürgens & Die Ansa Panier

Donnerstag, 03.08.,
14.00 Uhr „Sag mal…“ – Tanztheater für Kinder
20.00 Uhr Sigi Zimmerschied:
„Der siebte Tag – ein Erschöpfungsbericht“
22.00 Uhr: Salsa Livekonzert mit Son Con Ron

Freitag, 04.08., 20.00 Uhr,
Too Many Zooz; Support: 9bar

Samstag, 05.08., 20:00 Uhr
Theatre du Pain: „Das Tamtam der Leidenschaften“

 

Information:
Nähere Informationen zum Programm, zum Vorverkauf und zu den Workshops unter
www.theaterfestival-isny.de