Riesen Freizeitspaß im Allgäu Skyline Park

Was gibt es Schöneres als mit der Familie einen abenteuer- lichen, erlebnisreichen Tag gemeinsam zu verbringen? Die Gäste erwartet die größte Auswahl an Fahrgeschäften. Egal ob hoch und schnell, rasant und nass oder langsam auf und ab.

Jüngst gab es die größte Erweiterung in der Geschichte des Parks mit 3 Hektar neuer Park äche und sieben neuen Fahrgeschäften.
Neben der Weltneuheit Sky Dragster, auf dem der Besucher ein komplett neues Freiheits-und Fahrgefühl erlebt, haben Zero Gravity, High Fly, Kids Spin, Sky Jump, Kids Cars sowie die neue Wildwasserbahn das Erlebnis Fahrspaß im Allgäu Skyline Park im großen Stil erhöht. Zero Gravity - riesige angetriebene Zentrifuge, bei der die Fahrgäste den Boden unter den Füßen verlieren. Sky Wheel, die höchste Überkopf-Achterbahn Euro- pas - für alle die Nervenkitzel lieben. Spaßbad mit Wasserrut- schen, einziges Freibad in einem deutschen Freizeitpark. Im Sommer am besten Badesachen einpacken, und eine willkom- mene Abkühlung genießen. Sky Walk, einzigartiger Klettergar- ten für alle Hobby-Kraxler. Kids Farm, preisgekrönte, liebevoll gestaltete Spielinsel im Bauernhof-Stil. 2019 kommen zwei weitere, neue Attraktionen für noch mehr Familienspaß hin- zu! Für die erholsamen Momente zwischendurch, hält der Park weitläufige Grünflächen, Seen mit tanzenden Wasserfontänen zu wunderschöner Musik und ein vielseitiges kulinarisches, mehrfach ausgezeichnetes Angebot bereit. So viel Adrenalin für alle Actionfans, Familienspaß für ein gemeinsames span- nendes Erlebnis und Kinderhits, auch schon für die ganz Klei- nen ab 4 Jahre, gibt’s nur im Allgäu Skyline Park.
Schon probiert? Die süße Köstlichkeit; über 20 täglich frisch gebrannte Mandel- und Nusssorten. Ein himmlisch süßes Gau- menvergnügen.
Einfach ausgezeichnet! Der Familien- und Freizeitpark wurde bereits einige Male für die beste Gastronomie, bestes Preis- Leistungsverhältnis und mit dem Award „Top-Event“ für das legendäre Nachtevent „Skyline Park bei Nacht“ ausgezeichnet. Alle Fahrgeschäfte sind im Eintrittspreis erhalten!

Wenn Brot Bauchweh macht

Die Brotrebellen haben die Lösung!
Genüsslich in eine Scheibe frisch gebackenes Brot oder ein knuspriges Brötchen hineinbeißen - ein köstliches Vergnügen, das sich viele gerne regelmäßig gönnen. Doch für manche Menschen heißt es kurze Zeit später: „Aua!“


Fast 14 Millionen Deutsche leiden unter dem sogenannten Reizdarm-Syndrom. Das bedeutet, dass sie oft Bauchschmerzen bekommen, nach dem Genuss von Brot. Als Übeltäter galt lange Zeit der Weizen. Inzwischen ist sich die Wissenschaft aber sicher: Nicht der Weizen ist das Problem, sondern die FODMAPS. Hinter dieser Abkürzung versteckt sich die Bezeichnung „fermentable oligo-, di- and monosaccharides and polyols“. Hierbei handelt sich um die verschiedenen Zuckerarten, die im Getreide zu finden sind. Und zwar nicht nur im Weizen: Tatsächlich stecken diese Zuckerarten in allen Getreiden. Sie sind schuld daran, dass der Bauch unter Umständen zwickt nach dem beherzten Biss ins Brot. Denn der Dünndarm tut sich schwer damit, den Zucker abzubauen. Ausweichen auf Emmer, Dinkel und andere Sorten Getreide? Das bringt leider nicht viel. Denn die Zuckerarten stecken überall drin und unterscheiden sich auch von der Menge her nicht gravierend. Eine Lösung gibt es trotzdem:
Gute Nacht fürs Bauchweh! Wenn der Brotteig lange genug ruhen darf, reduzieren sich die Zuckerarten von selbst. Schon nach vier Stunden Ruhezeit weist der Brotteig - egal welches Getreide verwendet wurde - nur noch 10% der schwer verdaulichen FODMAPS auf. Dafür sorgt die Hefe! Sie futtert sozusagen die Zucker auf. Dafür benötigt sie die Zeit, in der der Teig ruhen darf. Heutzutage ist Zeit aber oft auch leider Geld. Genau diese Zeit kommt in vielen Backstationen und industriell hergestellten Broten zu kurz. Diese Brote bereiten potenziell mehr Bauchschmerzen. Bei den Broten der Bäckerei Schwarz hingegen darf man beruhigt und mit Genuss zubeißen: je nach Brotsorte ruhen die Teige mindestens vier Stunden. Die Langschläfer ruhen sich sogar bis zu 48 Stunden aus, bevor sie gebacken werden. „Deswegen macht unser Brot kein Bauchweh“, sagen die Brotrebellen von der Bäckerei Schwarz.

Sommerliche Ausflüge mit der eCard

Entspannt zum Baden fahren, im Wasser frische Abkühlung genießen, an Strandcafes und Badeseen Urlaubsfeeling genießen – und das ganz ohne Auto? Viele tolle Aus ugsziele können bequem mit Bus und Bahn erreicht werden - ohne Fahrstress, Stau und Parkplatzsuche. Und mit der eCard geht’s noch einfacher.


Einfach ein- und auschecken und dabei auch noch Geld sparen. Bargeldloses Fahren im bodo geht ganz einfach: eCard über Bestellschein oder auch online bestellen > eCard kommt per Post innerhalb weniger Tage > eCard ist ab Erhalt gültig und kann durch einfaches Check-In und Check-Out sofort angewandt werden>10 % Rabatt gibt es innerhalb eines Jahres bei den ersten 19 Fahrten, 20 % gibt es ab der 20. Fahrt auf den Einzelfahrscheinpreis. Die eCard ist nur für 1 Person anwendbar. „Also packt die Badehose ein, nehmt die eCard mit hinein“...und schon geht es los zu den schönsten Badeseen der Region.
Ob zum Illmensee bei Wilhelmsdorf, zum Steegersee nahe Bahnhof Aulendorf oder gleich direkt zum Schwäbischen Meer mit seinen vielen schönen Stränden, Freibädern und Promenaden. Auch die vielen Gemeinden und Städte im bodo bieten Sommerspecials, Stadtfeste und Shopping-Events mit Urlaubsflair. bodo wünscht allen Fahrgästen schöne, sommerliche „eCard-Ausflüge“. www.bodo.de, www.bodo-ecard.de

Faszinatour

Im Outdoor Eldorado Tirol gibt es echte Abenteuer mit Frischekick!

Gesucht – gefunden: Ein Outdoor-Zentrum, das vom spritzigen Rafting-Trip über beeindruckende Canyoning-Touren hinaus mit einer Location aufwartet, bei der Gruppen aufjubeln und die sich obendrein in Nullkommanix organi- sieren lässt.


Ob Junggesellenabschied, Vereinsausflug oder Firmenveranstaltung - die Profis von faszinatour nehmen sich jedem Wunsch an und dabei gehören MTB Touren,
BBQ oder Unterkunft zum Standard. Die neuen i-Tüpfelchen im Programm sind spezielle Angebote, wie das Outdoor-Escape-Game: “Mission H2O” oder die Team-Challenge: “GPS-Orientierung im Föhrenwald”. Erlebnisse, die Freunde und Kollegen zusammenschweißen und noch lange für Gesprächsstoff sorgen.