Antikspezialist Britsch: Schnäppchen, Törtchen und Live-Musik

Wonnewochen im „Wintercafé“

Im Januar genießt jeder die Langsamkeit, die nach dem Feiertagstrubel eingekehrt ist. Und der Winter präsentiert sich von seiner schönsten Seite: Frostige Landschaften, Eisblumen an den Fenstern, magisches Morgenlicht, rote Kindernasen und ruhige Behaglichkeit daheim.

Diesen wonnigen Wochen widmet Antikspezialist Britsch das „Wintercafé“. Dieses findet im Zeitraum vom 13. bis 25. Januar 2020 in der großen Ausstellungshalle in Bad Schussenried statt. Besucher erwartet Wiener Kaffeehaustradition mit Törtchen und Live-Musik sowie jede Menge Schnäppchen.
So gibt’s den großen Weihnachtsdeko-Sale mit 50 Prozent Rabatt auf Kränze, Kugeln, Kerzen. Des Weiteren präsentieren die Wohnspezialisten ihre „Tisch & Tafel“-Kollektionen mit besonderen Aktionen. Im Rahmen seiner Schrankwochen bietet Britsch zudem 20 Prozent Rabatt auf alle antiken Schränke sowie eine kostenlose Wunsch-Innenaufteilung nach Maß gearbeitet. An den beiden Samstagen 18. und 25. Januar wird der Ausstellungs-Kubus zum Wiener Kaffeehaus. Mit köstlichen Kuchen vom Café Andelfinger und gemütlicher Piano-Musik von Bow Miller.
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr. Samstags 10 bis 18 Uhr. Weitere Infos: www.britsch.com