Regionews

10. August: Casino Open Air mit Smokestack Lightnin’ & Arno Haas

Jazziges Sommerfeeling direkt vor der Spielbank Lindau erwartet die Besucher entspannter Musikgenuss der Extraklasse.
Smokestack Lightnin‘ - Rockabilly, Country, Soul & Blues.


Die vier Musiker aus Nürnberg sind Grenzgänger zwischen der Liebe zu klassischen Musikgenres wie Country, Blues und Rock ‚n‘ Roll und deren modernistischer wie eigenwilliger Auslegung. Ihre Interpretation des Kult-Serien Klassikers „Unknown Stuntman“ („Ein Colt für alle Fälle“) war mehrere Wochen in den deutschen Top 100. Arno Haas & Alvin Mills Project – Jazz & Soul Im Anschluss begeistert der Jazz- und Soulmusiker Arno Haas das Publikum mit groovenden Fusion Jazz in bester Westcoast-Tradition. Seine stilistische Vielseitigkeit, seine intuitive Spielfreude und seine Lust an melodischer Improvisation zeichnen ihn aus. Ein lauer Sommerabend, eine Briese vom See, lauschige Bäume und tolle Musik – und schon ist es da, das Urlaubsgefühl. Event-Telefon: 08382 277446

28.Juni bis 11.08: Kißlegg Seebühne

Kißlegg feiert den Sommer!
Die Kißlegger Seebühne im Strandbad Obersee – eine Freizeitoase für die ganze Familie. An Sommertagen lockt der idyllisch gelegene Obersee mit einer perfekten Mischung aus Erholung, Sport und Veranstaltungsort zahlreiche Besucher nach Kißlegg.

Der schöne Moorsee, ein Naturkleinod inmitten der typische Allgäu Landschaft, das beheizte 25m Becken sowie das Kleinkinderbecken - ein idealer Badeort für die ganze Familie. Viele Gäste gehen am Abend nicht nach Hause, das Badetuch verwandelt sich in eine Picknickdecke, denn laue Sommerabende, der schimmernde See im Hintergrund und die Loungeatmosphäre - locken auch in diesem Jahr zur Kißlegg Seebühne. An ausgewählten Abenden verwandelt sich das Strandbad in eine feierliche Location. Der Kiosk hat während den Veranstaltungen geöffnet und bietet kleine Speisen und Getränke an.Auf geht's nach Kißlegg - zum Badespaß und gemeinsamen Feiern!tourist@kisslegg.de
Termine:
Freitag, 28.06.2019 I 19.30 Uhr U 16 Sommerparty, 1 € Eintritt
Samstag, 29.06.2019 I 18.30 Uhr Picknick Konzert des Liederkranzes, Eintritt frei
Freitag, 05.07.2019 I Einlass 19.30 Uhr I Beginn 20.00 Uhr Peter Pux- Benefiz für Hoffnung Kindheit
Samstag, 13.07.2019 I 19.30 Uhr Acoustic Patterns & Guests, Eintritt frei
Freitag, 19.07.2019 I Einlass 19.30 Uhr I Beginn 20.00 Uhr Reiter übern See – besser heimatten
Samstag, 27.07.2019 I 19.00 Uhr Alois und seine Musikanten, Eintritt frei
26.07./ 02.08./ 03.08./ 04.08./ 09.08./ 10.08.2019, 20.00 Uhr Sommertheater „Warum klauen wir nicht die ganze Bank?“
Sonntag, 11.08.2019 I 19.30 Uhr Ensemble Ambrassador, Eintritt frei

ab 19. Juli: Bildungs-Sommer in der Paracelsus-Schule Lindau

In flexiblen, zertifizierten und teilweise modular belegbaren Modellen, bietet die deutschlandweite Nummer 1 unter den Heilpraktikerschulen natürlich die Kernausbildungen zum Heilpraktiker oder zur Heilpraktikerin an (Infoveranstaltung am Freitag, 19. Juli, um 15 Uhr), sowie zum/zur Heilpraktiker/in für Psychotherapie oder zum psychologischen Berater.

Eine kostenfreie Informationsveranstaltung zu diesen Bereichen findet am Mittwoch, 10. Juli, um 18 Uhr in der Paracelsus Schule Lindau, in der Zeppelinstraße 2, statt. Wer sich für die Ausbildung „Kinder-, Jugend- und Familienberaterin“ interessiert, ist für den Samstag, 13. Juli, um 12 Uhr eingeladen. Weitere Info-Foren werden für Kunst- und Kreativtherapie und für die Ausbildung Tierheilpraktiker/in (jeweils Montag, 29. Juli), Spiritueller Heiler (Sonntag, 18. August) und Wellnesstrainer (Samstag, 20. Juli) angeboten. Dabei werden die Ausbildung Ganzheitliche Ernährungsberatung, Massagepraktik und Entspannungstraining vorgestellt. Ein weiteres Highlight im Paracelsus-Sommer ist ein Tages-Seminar am 13. Juli, zur interkulturellen Verständigung in Kultur und Kommunikation, mit Lydie Nicoly Menezes - Theologin, Pädagogin und Master-Expertin (Uni Zürich) für internationale Entwicklungszusammenarbeit. Interkulturelle Kompetenz ist in der globalen Welt eine wichtige Grundfähigkeit für alle, die mit Menschen unterschiedlicher Kulturen zusammen arbeiten – von der Kindertagesstätte, über Behörden bis zum Sportverein. Der aus der erfolgreichen Paracelsus-Coaching-Ausbildung bekannte Dozent Frank Seifert bietet vom 26. – 28. Juli ein Seminar „Kommunication basics“ an, das sich an alle richtet, die im Beruf mit kniffeligen Kommunikations-Situationen zu tun haben. www.paracelsus.de/heilpraktikerschulen/lindau

17. Juli bis 18. August: Giuseppe Verdis Rigoletto bei den Bregenzer Festspielen

Schaurig-schöner Opernzirkus: Anspruchsvolles Musiktheater, beste Unterhaltung für ein großes Publikum und bleibende Momente unter freiem Himmel gehören bei den Bregenzer Festspielen zusammen. Die größte Seebühne der Welt ist Hauptanziehungspunkt des Sommerfestivals. Wenn die Sonne im Bodensee versinkt und die Lichter rund um das Ufer erglühen, beginnen hier spektakuläre Opern-Inszenierungen in außergewöhnlichen Bühnenbildern.

2019 wird die Seebühne erstmals Schauplatz für Giuseppe Verdis Oper Rigoletto mit ihrer bekannten Arie „La donna è mobile". Als Hofnarr amüsiert sich Rigoletto über das freizügige Leben seines Herzogs, den er tatkräftig bei dessen Eroberungen unterstützt. Das Blatt wendet sich, als seine eigene Tochter Gilda in die Fänge des Herzogs gerät. Rigoletto schwört Rache und beauftragt die Ermordung seines Herrn. Doch als er die verhüllte, vermeintliche Leiche des Herzogs ins Wasser werfen möchte, hört er erneut dessen zynisches Lied »La donna è mobile« und fürchtet um das Leben seiner Tochter …

Meisterwerk mit Gänsehaut-Effekt
„Rigoletto ist ein faszinierendes Stück“, sagt Philipp Stölzl, der für Rigoletto das Bühnenbild entwarf und auch Regie führen wird. „In der Handlung gibt es keine klassische Trennung von Held und Bösewicht, die Musik ist voller Ohrwürmer.“
In seiner Inszenierung versetzt er Rigoletto in eine bunte, karnevaleske Welt. Die Kontraste des Stücks, das durch den Wechsel von intimen Szenen und zirkushaftem Spektakel fasziniert, möchte Stölzl in seiner Arbeit betonen.

Das Bühnenbild für Rigoletto lädt bereits jetzt zum Staunen ein: Ein überdimensionaler Clown ragt dort aus dem Bodensee. Zu sehen sind nur sein weiß geschminkter Kopf und die beiden Hände, der Rest des Körpers scheint unter der Wasseroberfläche zu verschwinden. 140 Tonnen bringt alleine der Kopf mit seiner massiven Unterkonstruktion auf die Waage. Mit 13 Meter im Durchmesser nicht weniger imposant, dafür federleicht, ist der gelb-weiß gestreifte Ballon, den der Clown in seiner linken Hand festhält.

Zur Premiere am 17. Juli wird das Ensemble erstmals vor Publikum zum Leben erweckt. Einen kleinen Vorgeschmack auf die technischen Raffinessen der Rigoletto-Kulisse sowie musikalische Kostproben bieten die 20-minütigen Bühnenshows, die am 15. Juni und den drei darauffolgenden Samstagen jeweils um 14 Uhr stattfinden (letzter Termin 11. Juli – Präsentation für Kinder).

Die Bregenzer Festspiele 2019 finden von 17. Juli bis 18. August statt. Tickets und Infos unter www.bregenzerfestspiele.com sowie Telefon +43 5574 4076.

Bis 25. August: Kreativmarkt am Bodensee

26. Mai, 30. Juni, 28. Juli und 25. August, Halbinsel Wasserburg: Eine Halbinsel für Handgemachtes, Design & Accessoires.
Von Mai bis August findet immer am letzten Sonntag im Monat ein Kreativmarkt mit ca. 70 Kreativen statt.


Wir sind eine bunte Mischung aus Profis und Hobbykreativen, aus der Schweiz, Österreich und Deutschland und wir lieben es gemeinsam die Halbinsel von Wasserburg in ein Kleinod zu verwandeln. Wer glaubt, aus Feuerwehrschläuchen, Beton, Perlen, Eisen, Silbermünzen, Treibholz oder Besteck könnte man nichts Neues erschaffen, sollte bei uns vorbei schauen, denn der Kreativität werden hier keine Grenzen gesetzt. Ob genäht, geschweißt, gehäkelt, gemalt oder gesägt - hier präsentiert sich Außergewöhnliches! Alle Informationen unter: http://www.design-fotografie.com/wasserburger-kreativmarkt/