Female Leadership

„Chefinnen gesucht!“ lautet das diesjährige Schwerpunkthema der landesweit stattfindenden FrauenWirtschaftsTage. Rund um dieses Thema gibt es am Dienstag, 13. Oktober einen Tag lang kostenfreie Online-Seminare.

Dabei geht es um Bewerbung im Zeitalter der Digitalisierung, Mut zur Karriere mit Kompetenz und Sichtbarkeit, Vernetzung und Präsenz auf Social Media und vieles mehr. So erläutert Heidi Schmidt, geschäftsführende Gesellschafterin der PKS Software GmbH aus Ravensburg, wie ein Führungstandem mit einem Mann gelingen kann und Tijen Onaran, Unternehmerin, Moderatorin und Speakerin sowie Gründerin des Netzwerkes Global Digital Women, gibt Tipps zum digitalen Netzwerken. Denn, so ihr Credo und der Titel ihres neuen Buches: „Nur wer sichtbar ist, findet auch statt“.

Weitere Seminare vom 14. bis 17. Oktober – sowohl online als auch in Präsenz – umfassen Themen wie Existenzgründung, Marketing-Positionierung oder die richtige Preisstrategie. Darüber hinaus lernen Frauen in verschiedenen Workshops ihre Stärken zu erkennen und diese optimal einzusetzen sowie ihre berufliche Zukunft in die eigenen Hände zu nehmen.

Das Programm der FrauenWirtschafstTage in der Region hat die Kontaktstelle Frau und Beruf Ravensburg – Bodensee-Oberschwaben auch in diesem Jahr wieder mit bewährten Kooperationspartner*innen zusammengestellt. Das komplette Programm gibt es auf der Homepage der Kontaktstelle Frau und Beruf, c/o WiR – Wirtschafts- und Innovationsförderungsgesellschaft Landkreis Ravensburg mbH unter www.frauundberuf-rv.de oder unter Tel. 0751/35906-63 und E-Mail info@frauundberuf-rv.de.