1. und 2. Adventswochenende: Weihnachten im Schloss

Im Neuen Schloss findet der Tettnanger Weihnachtsmarkt statt. Vorfreude auf das Fest geben Handwerkskunst und Leckereien, Chormusik und Blaskonzerte, Nikolaus- und Märchenstunde.

Im Ehren- und Innenhof finden Besucher - umgeben von barocker Herrlichkeit - von der Kerze bis zur Seife, vom Babyfell bis zum Dinkelkissen, vom Steckenpferd bis zum Plüschtier, vom Regenschirm bis zur Gewürzmühle alltagstaugliche, kunstfertige und ausgefallene Geschenke. Auf der Bühne erklingen - mal fröhlich, mal feierlich - mal klassisch, mal modern - die weihnachtlichen Weisen der Kapellen und Chöre, Ensembles und Bands aus Tettnang und Umgebung. Kinder begleiten den Nikolaus, lauschen der Märchenfee, basteln Sterne oder backen Stockbrot am Lagerfeuer. Das Kinderkarussell, Eisstockschießen und Pony reiten sind besondere Extras. Mit leckeren Köstlichkeiten, schwäbischen Spezialitäten, Feinem vom Grill und duftenden, heißen Getränken verwöhnen die Tettnanger Gastwirte. Für besinnliche Momente seien die Konzerte und Meditationen in den Kirchen empfohlen.

TIPP: Im Südflügel des Neuen Schlosses präsentiert der Krippenverein Friedrichshafen e.V. orientalische und alpenländische Krippen, Künstlerkrippen und eine große Krippe von Angela Tripi aus Palermo. Eintritt: 3,50 Euro, Kinder bis 14 J. frei. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fr, 29. Nov – So, 1. Dez und Fr, 6. Dez – So, 8. Dez
Fr 17 – 21 Uhr; Sa, So 14 – 21 Uhr
Neues Schloss Tettnang
www.tettnang.de