4. Dezember bis 8. Dezember: Die Isnyer Schlossweihnacht verzaubert an fünf Tagen

Schloss Isny: Die Isnyer Schlossweihnacht bietet einiges mehr als Bratwurst und Glühweinduft. In der heimeligen Atmosphäre genießen Einheimische und Gäste regionale Spezialitäten wie Wildgerichte, Dinnete und heiße Maroni.


Internationale Leckerbissen aus den Partnerstädten, Bigosch aus Polen oder Lachs aus Finnland am offenen Feuer, lassen den Besuch der Schlossweihnacht zu einem kulinarischen Erlebnis werden. In den geschmackvoll dekorierten Hütten gibt es hochwertiges Kunsthandwerk aus der Region und viel Selbstgemachtes. Täglich wechseln die interessanten Kunst- und Handwerksvorführungen in der Remise.
Täglich Kulturprogramm: Auf der Freilichtbühne im Schlosshof singen und spielen jeden Abend verschiedene Musikgruppen und Chöre, von der Jodlergruppe bis zum Kinderchor. Begleitend gibt es anspruchsvolle Darbietungen im Schloss oder in den Kirchen. Ans Herz gewachsen ist den Isnyern die Tradition des Engelefliegen (täglich 18.30 Uhr).


www.isny-aktiv.de