11. bis 13. Oktober: 14. Historisches Markttreiben zu Meersburg

Die Stadt Meersburg freut sich zum 14. Mal auf den historischen Mittelaltermarkt.


Keine andere Stadt verwandelt sich wohl so einfach in eine mittelalterliche Kulisse mit Markttreiben, Gauklern, Schaustellern, Musik, Mummenschanz und Völlerei wie die Stadt Meersburg. Die „belebte Burg“ ist neben den Aufführungen der „Cavalieri die Santa Fina“ aus der italienischen Partnerstadt San Gimignano einer der vielen Höhenpunkte. Besonders zu erwähnen ist das Schauspiel „Mord auf dem See“ am Samstag und am Sonntag, jeweils um 16 Uhr. Hier werden die Meersburger Stadtrechtskämpfe aus dem Mittelalter nachgestellt. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Egal ob süß oder herzhaft, für jeden Gaumen ist etwas dabei. Ein großartiges „Mittelalterspektakel“.

www.mmv-ib.de
Bilder: Martin Maier Photography BF