Weiterbildung als Sprungbrett in die Zukunft

IHK . führt ersten Karrieretag der Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben in Weingarten durch und informiert über die Vielfalt an Qualifizie-rungsmöglichkeiten

„Der Weg hierher hat sich mehr als gelohnt.“ „Ich wusste ja gar nicht, wie viele Weiterbildungsmöglichkeiten es gibt.“ „Mit den Fördermöglichkeiten kann ich mir die gewünschte Weiterqualifizierung leisten.“ „Vollzeit, nebenberuflich oder sogar rein digitales Lernen – da kann ich mir das Passende raus suchen.“ – Diese und viele andere positive Stimmen waren beim ersten Karrieretag der Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben (IHK) in Weingarten zu hören. Aus der ganzen Region waren Interessierte gekommen um sich über das breite Qualifizierungsangebot der IHK zu informie-ren. „Wir freuen uns über die enorm große Resonanz und werden Ende des Jahres in jedem Fall einen weiteren IHK-Karrieretag durchführen, so Jürgen Schatz, Leiter des IHK-Geschäftsbereichs Weiterbildung. Wer sich zwischenzeitlich über das IHK-Weiterbildungsangebot informieren möchte, kann das unter www.train-ihk.de oder bei einem persönlichen Beratungsgespräch machen.