Kulinarische Events in unserer Region

Das Allgäu und die Region um den Bodensee sind für den Tourismus bekannt. Gerade jetzt im Winter kommen Tausende von Wintersportlern und Schneebegeisterten in die Allgäuer Alpen. Doch neben den ausgezeichneten Skigebieten bietet die Region auch noch andere Attraktionen.

Beispielsweise machen kulinarische Events den Restaurantbesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ganz gleich, ob mit Musik, Spiel oder Spannung – wir stellen die ausgefallensten Gastronomieangebote aus dem Allgäu vor.

 

Viele Gute Gründe für ein Restaurantbesuch
Es gibt viele Gründe, warum sich ein Restaurantbesuch lohnt. Ganz gleich, ob es etwas zu feiern gibt, man ein Date zum Essen ausführt oder in der Mittagspause einfach der Lunch eingenommen wird – häufig isst man mehrmals die Woche außer Haus. In den trendigsten Restaurants erfährt man auch immer, was die gerade angesagten Food-Trends sind. Der Trend geht nicht nur im Allgäu auf jeden Fall klar weg vom Exotischen und hin zu regionalen Produkten. Nachhaltigkeit wird in diesem Zusammenhang besonders großgeschrieben. Dabei geht es darum, das Bewusstsein für gesunde und nachhaltige Speisen zu stärken. Bei den beiden im Folgenden empfohlenen Events steht die regionale und ausgewogene Küche im Mittelpunkt. Hinzu kommt eine außergewöhnliche Begleitung des Dinners.


Spannung im Restaurant mit dem Krimi-Dinner
Zwischen 12. Januar und 17. März finden in Wangen im Allgäu die beliebten Krimi-Dinner statt. Veranstaltungsort ist der Weinstadl Rimmele. Anstatt den Tatort am Sonntagabend im Fernsehen auf der Couch zu verfolgen, bietet sich hier die Möglichkeit, spannendes Entertainment während des Restaurantbesuchs zu genießen. Erleben sie die unvergessliche Kombination aus leckerem Dinner und Spannung einer Kriminalgeschichte. Während Sie die regionale Küche und hochwertigen Weine genießen, liefern Ihnen professionelle Schauspieler eine spannende Kriminalgeschichte zum Miträtseln. Ganz nach individuellem Geschmack werden verschieden Formate des Krimi-Dinners angeboten. Diese reichen von improvisierten Mitmach-Krimis bis zu fest inszenierten Theaterstücken mit verstrickten Plottwists. Entweder man folgt einer spannenden Geschichte bei kulinarischen Köstlichkeiten oder man beteiligt sich mit den anderen Dinnergästen an der Ermittlung und wird Teil des Mitmach-Theaters. Wer noch mehr zur Veranstaltung oder zur Location erfahren möchte, kann sich an die Touristeninformation in Wangen im Allgäu wenden.

 

Ein Dinner mit Musik
Im März ist es wieder soweit. Nach bereits zwei erfolgreichen Veranstaltungen findet am 9. März im Restaurant musics in Kempten das dritte MusicalDinner statt. Gestaltet wird der musikalische Abend von der professionellen Musical-Darstellerin Stephanie Meissner. Die an der Hamburger Stella Academy ausgebildete Sängerin aus Scheidegg wird beliebte Evergreens, gefühlvolle Balladen und moderne Hits aus den bekanntesten Musicals vorführen. Darunter finden sich unter anderem My Fair Lady, Cats, Grease und die Disney-Musicals Tarzan und König der Löwen. Auch aus dem Udo Jürgens Stück „Ich war noch niemals in New York“ wird Stephanie Meissner zum Besten geben. Neben ihren Engagements bei diversen Musical-Shows trat sie als Solistin auf Bühnenshows der AIDA auf und sammelte hier Erfahrung in der musikalischen Dinnerbegleitung. Für den kulinarischen Genuss sorgen die renommierten Köche der kreativen musics-Küche unter der Führung von Küchenchef Peter Sommer und seinem Team. Serviert wird ein exquisites 5-Gänge Menü.
Das Allgäu bietet den Liebhabern der Kulinarik eine beeindruckende Varietät von Erlebnissen – nicht nur kulinarisch, sondern ebenso unterhaltsam.