16. Mai: Info-Tag und MINT-Truck „Discover Industry“

Studieren probieren an der Hochschule Biberach: Die Hochschule Biberach bietet vielseitige und an der Praxis orientierte Bachelor- und Masterstudiengänge an. Dafür wurde sie bereits mehrfach im bundesweiten Hochschulranking mit Bestnoten ausgezeichnet.

Brücken bauen oder Tunnel planen? Wohn- und Lebensräume schaffen – vom Zimmer bis zur Stadt? Erneuerbare Energien innovativ einsetzen? Neue Technologien entwickeln in der biotechnologischen Herstellung von Medikamenten oder von Wertstoffen? Als Betriebswirt Immobilien- oder Energiemärkte unter die Lupe nehmen? Wer sich für eine dieser Aufgaben interessiert, der ist an der Hochschule Biberach richtig.

Mit diesem spannenden Studienangebot hat sich die HBC erfolgreich in der bundesweiten Hochschullandschaft etabliert. Das Studienangebot erhielt wiederholt Bestnoten in den bundesweiten Rankings. Rund 2500 Studierende und 80 Professoren schätzen die hervorragende Ausstattung. Der Campus ist geprägt durch eine familiäre Atmosphäre, Lehrende und Lernende stehen im persönlichen Kontakt.
Das Studienangebot der HBC ist praxis- und projektorientiert: Exkursionen vor Ort, konkrete Bezüge zu aktuellen Fragen ergänzen die Theorie. Den Studierenden stehen attraktive Labore zur Verfügung – beispielsweise für moderne Methoden wie Building Information Modeling oder Design Thinking.
Verschiedene Studienmodelle ermöglichen die Verzahnung von handwerklicher Ausbildung und wissenschaftlichem Studium. Bundesweit einzigartig ist das Studienmodell Bachelor International, das Studierenden einen einjährigen Auslandsaufenthalt ermöglicht. Für die Master-Programme Pharmazeutische und Industrielle Biotechnologie kooperiert die HBC mit der Universität Ulm – bis hin zur Promotion (Kooperatives Promotionskolleg Pharmazeutische Biotechnologie).

Erlebnistruck
Wer sich für ein Studium an der Hochschule Biberach in den Themenfeldern Bauwesen, Energie, Biotechnologie und BWL interessiert, kann sich Studien-Informationstagen direkt vor Ort und aus erster Hand informieren. Der nächste Info-Tag findet am 16. Mai statt (14 Uhr, Campus Stadt). Vom 14. bis 16. Mai macht darüber hinaus der Erlebnistruck „Discover Industry“ Station an der HBC. Die sogenannte Industriewelt im Erdgeschoss des Trucks ist vollgepackt mit innovativer Technik und Experimentierstation für Schülerinnen und Schüler: 3D-Scanner, Miniatur-Windkanal und Industrieroboter.
Mehr Infos unter: www.hochschule-biberach.de