21. bis 25. März: IBO 2018

Eine unglaubliche Themenvielfalt erwartet Sie von Mittwoch, 21. bis Sonntag, 25. März 2018 auf dem Messegelände in Friedrichshafen: Mehr als 700 Aussteller laden zum Messequartett aus IBO, „Garten & Ambiente Bodensee“, „Neues BauEn“ sowie „Urlaub Freizeit Reisen“ ein.

In den elfMessehallen sowie auf den Freigeländen können Besucher aller Altersgruppen spannende, unterhaltsame und günstige Angebote entdecken. Das Beste daran: Alle vier Messen können Sie mit nur einem Ticket besuchen. Wer seine Karten im Online-Vorverkauf erwirbt, erspart sich nicht nur Wartezeit am Eingang, sondern auch bares Geld. Für Familien gelten natürlich attraktive Sonderpreise.

IBO: Das Auto kommt langsam in die Jahre? Vielleicht findet sich auf der IBO hier ein moderner Wagen zum Messepreis. Die Häfler Autoschau mit allen Autohäusern aus der Stadt bietet ein breites Spektrum. Der Aktivbereich lädt – u.a. mit Fahrradparcours, Hochseilgarten sowie Quad- und Fun-Parcours – vor allem junge Besucher zum Auspowern ein. Überhaupt gibt es für Kinder und Jugendliche viel zu erleben: Neben den Sportbereichen stehen mit dem Wolf-Simulator auch virtuelle Welten für Entdeckungsreisen bereit. Coole Sounds gibt es nicht nur von Schlagersänger Markus Becker, sondern auch von Robeat, dem amtierenden Europameister im Beatboxen, in der Kocharena zu hören. Wer schon immer einmal beim American Football zuschauen wollte, kann dies in Halle B4 tun: Hier geben die Ravensburg Razorbacks mehrmals spannende Trainingsvorführungen.
Neben Bummeln, Schauen und Kaufen ist natürlich auch Mitmachen angesagt. Im Nähwerk Bodensee wird Kreatives aus Wolle, Stoff und Garn hergestellt. In Tages- und Halbtageskursen können die Teilnehmer neue Lieblingsstücke anfertigen. Die Sonderschau „Regionales Genießen“ serviert außerdem nachhaltig und regional produzierte Waren und Leckereien. Atemberaubende Akrobatik, humorvolle Jonglage, innovative Technologien: Die Europa-Park Show „Dreams“ nimmt die Besucher der IBO 2018 mit auf eine Reise der Träume. Die Gastkünstler bieten eine perfekte Mischung für jede Altersgruppe.

Neues Bauen: Informationen und konkrete Hilfestellungen zum Thema Neubau, Sanierung, Werterhalt, Dämmen, Energiesparen und barrierefreies Wohnen gibt es bei der Messe „Neues BauEn“. Die Sonderschau „Leben ohne Barrieren“ zeigt sich vergrößert und in einem veränderten Auftritt. Hier wird ein gewerkübergreifender Querschnitt an komfortabel-barrierefreien sowie auf Sicherheit bedachten Bau- und Einrichtungsmöglichkeiten präsentiert. Neu ist das Sanierungsmobil, das die Energie Agentur Ravensburg und die Kreishandwerkerschaft Friedrichshafen organisieren. Auf einer Fläche von rund 60 Quadratmetern bietet der mobile Pavillon eine neutrale Erstberatung zu den Themen Wärmeerzeugung und -verteilung, solare Wärmegewinnung, Lüftung, Solarstrom und vielem mehr. Das Bauforum legt den Schwerpunkt der Vorträge in diesem Jahr auf die Themen Einbruchschutz und Energie. Darüber hinaus bieten fünf Tage – lang komprimiert in einer Halle – Handwerker und Dienstleister aus unterschiedlichsten Bau-Bereichen Informationen. Erstmals präsentiert sich auch ein großer Möbelaussteller mit Einrichtungsgegenständen.

Garten & Ambiente: Die „Garten & Ambiente Bodensee“ bietet die passenden Ideen für frischen Wind in der Grünzone rund ums Haus: Über 100 Aussteller präsentieren ein breites Angebot an Pflanzen, Accessoires, Möbeln und Zubehör. Sechs Show-Gärten unter dem Motto ‚Mein Traumgarten‘ bringen die Hallen zum Blühen. Auch verschiedene Betriebe des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. (Galabau) zeigen sich hier von ihrer schönsten Seite. Schnuppern und schmecken Sie sich durch die regionale Produktvielfalt und schauen Sie im GRILL PARKden ProfisKlaus Winter und Andreas Rummel bei der Arbeit zu. Auf der Show-Bühne geben beide Tipps und Tricks zum kreativen Grillen.Dass man beim Tier von der Schnauze bis zum Schwanz so ziemlich alles verarbeiten und essen kannund auch sollte, wird Metzger Philipp Sontag erläutern, der auch über das Fleischzerlegen informiert. Wer von so vielen Infos inspiriert ist und noch die passende Ausstattung benötigt, kann sich mit Smokern und Grillgeräten namhafter Marken sowie Zubehör, Gewürzen, Soßen und vielem mehr eindecken. 

Urlaub Freizeit Reisen: Sie wollen endlich mal raus? Auf der „Urlaub Freizeit Reisen“ können Sie direkt Ihren nächsten Urlaub planen: Hier gibt es umfassende Infos zu Urlaubsregionen und Hotels. Freizeitaktivitäten im Naherholungsbereich stehen diesmal im Fokus: Südtirol, der Schwarzwald und Bayern zeigen ebenso ihr Angebot wie die Freizeitparks Legoland, Allgäu Skyline Park und der Europa-Park Rust. In der Caravan-Welt finden Wohnmobil-Liebhaber auf über 1.500 m²alles, was das Herz begehrt. Sowohl wer kaufen als auch mieten will, wird hier fündig. Dazu gibt es jede Menge Caravan- und Camping-Zubehör sowie die aktuellsten Infos über interessante Camping-Plätze in Italien, Österreich, Deutschland oder den Niederlanden. Erstmals findet eine Reise-Auktion statt, die bereits eine Woche vor Messe-Beginn auf den Internetseiten der Tourismusmesse startet. Hier kommen Traumreisen nach Kuba, Jamaika, in die Dominikanische Republik oder ein Star-Clipper Segeltörn unter den Hammer.

e-Mobility-World: E-Mobility-Lösungen sind ein zentraler Bestandteil eines nachhaltigen und ressourcenschonenden Lebensstils und haben daher auch auf der IBO einen festen Platz: Im Rahmen der eMOBILITY WORLD im Foyer Ost dreht sich alles um alternative Antriebe. Hier können Sie die innovativen E-Modelle von Branchenführern wie Nissan oder TESLA begutachten. Der nagelneue Jaguar I-Pace - das erste vollelektrische Auto des britischen Herstellers - wird ebenfalls zu sehen sein. Wer sich persönlich vom elektrischen Fahrgefühl überzeugen will, kann auf dem Test-Parcours E-Bikes und Scooter probefahren. Das Stadtwerk am See wird als Partner der Messe viele wissenswerte Informationen präsentieren. Zahlreiche Aussteller zeigen zudem ihre Ansätze zu Energieversorgung, Solartechnik, Stromtankstellen, Ladesäulen und Batterietechnik.
Beim Fachtag E-Mobilität am Donnerstag, dem 22. März gibt es u.a. spannende Fachvorträge zu hören. Die Agentur für Arbeit informiert über den „Arbeitsmarkt 4.0“. Ein Podium zum Thema „E-Mobilität in der Anwendung“ steht ebenfalls auf dem Programm.

Weitere Infos:
www.ibo-messe.de
www.gartenambientebodensee.info
www.urlaubfreizeitreisen.info
www.neuesbauen.info
www.facebook.com/ibomesse