Ab 14. Juli: Hurra, der erste Schultag ist da!

Jetzt beginnt der Ernst des Lebens - mit Schreiben, Rechnen, Lesen, doch zuallererst mit einer Schultüte.
Die volkskundliche Sommerausstellung in der Städtischen Galerie In der Badstube ist diesem großem Ereignis, dem Schulanfang, mit allem, was dazu gehört, gewidmet.


Zu Grunde liegt die Sammlung des Hamburger Lehrers Hans-Günter Löwe, der in über 30 Jahren alles rund um den Brauch des ersten Schultags zusammengetragen hat. Gezeigt werden Schultüten aus Vergangenheit und Gegenwart – von den ersten, handgedrehten Papiertüten über maschinell gefertigte „Butten“, wie sie um 1880 entstanden sind bis zu den zeitgenössischen Exemplaren mit Comicfiguren und Prinzessinnen. Hinzu kommen die Objekte zur Herstellung einer Schultüte sowie weiteres Schulzubehör, einem Klassenzimmer von anno dazumal, Stundenpläne, Griffelkästen, Federmappen, Füller und Schulranzen. Zahlreiche Fotografien und ein Fotoatelier runden das Ereignis Schulanfang ab. Vernissage I Sonntag, 14. Juli, um 11 Uhr. Einführung I Dr. Esther Gajek. Regensburg Städtische In der Badstube. www.galerie-wangen.de