19. Januar: Acht Frauen

Kurhaus am Park, Isny: „Theaterlust“: eine Inszenierung von „Acht Frauen“ nach der Kriminalkomödie von Robert Thomas.


Eine abgelegene Villa, ein verschneiter französischer Ort. Weihnachten. Eine wohlhabende Familie kommt zusammen, um die Festtage gemeinsam zu feiern. Sieben Frauen, die achte erscheint unerwartet, nachdem der Hausherr tot aufgefunden wurde. Ein Messer steckt in seinem Rücken, grausam ermordet. Die Telefone sind tot, die Autos ebenfalls. Der Schnee türmt sich meterhoch, sie sind von der Außenwelt abgeschnitten. Keine der acht Frauen hat ein Alibi, alle haben ein Motiv, jede hat ein Geheimnis. Karten bei de Isny Marketing GmbH und bei www. reservix.de.