3. Dezember: Geächtet von Ayad Akhtar

Graf-Zeppelin-Haus Friedrichshafen: Dem aufstrebenden New Yorker Anwalt Amir Kapoor könnte es nicht besser gehen: Demnächst soll er zum Partner der jüdischen Kanzlei werden, in der er arbeitet.

Seine Frau Emily ist eine erfolgreiche und gut aussehende Künstlerin, und von seinen pakistanischen Wurzeln hat er sich so vollkommen distanziert, dass er ein Vorbild an Integration darstellt. Doch als Emilys Galerist Isaac und Amirs Kollegin Jory zu einem gemeinsamen Abendessen eingeladen werden, zeigt die glänzende Fassade mit zunehmendem Alkoholkonsum schnell Risse. Unterdrückte Vorurteile und rassistische Klischees werden auf den Tisch gepackt.
www.kultur-friedrichshafen.de, www.reservix.de