7. und 16. Oktober: Glenn Miller Orchestra

1937 gründete Glenn Miller seine erste Band. 80 Jahre später ist der Swing Sound immer noch so lebendig und aktuell wie damals. Das Glenn Miller Orchestra directed by Wil Salden präsentiert 2019 seine brandneue CD „Jukebox Saturday Night“, die pünktlich zum Tour-Start erschien.


Ein wunderschöner Song der von Glenn Miller 1942 aufgenommen wurde und im Konzert der rote Faden sein wird: Something Old, Something New, Something Borrowed and Something Blue. Es werden Evergreens wie Jukebox Saturday Night, Blue Moon, Everybody Loves My Baby, What A Wonderful World u. v. m. erklingen. Wil Salden und seine Musiker sind Garanten für den authentischen Swing-Sound in der traditionellen großen Big Band Besetzung.

7. Oktober im Festspielhaus Bregenz
16. Oktober im Stadtsaal Kaufbeuren

www.glenn-miller.de