6. Dezember: Alfons

Konzerthaus Ravensburg: „Der Deutschen liebster Franzose"– (faz) bringt ein neues Programm auf seine "Wohnzimmer" Bühne in der MOTTE. Eine warmherzige Mischung aus Theater, Comedy und poetischen Momenten.

Alfons, Alter Ego des französischen Kabarettisten Emmanuel Peterfalvi, hat sich mit seinem neusten Programm eine schier unlösbare Aufgabe gestellt: Er versucht die Deutschen zu verstehen. Als „rasender Reporter“ mit Puschel-Mikrofon geht der gebürtige Franzose deutschen Klischees auf den Grund und hält uns dabei auf so charmante Art und Weise einen Spiegel vor, dass man ihm nicht böse sein kann!
Beginn: 20 Uhr
www.liveinravensburg.de