Ab Oktober: 11. klassikBOX Saison

bigBOX ALLGÄU: „Transatlantische Musikbeziehungen“ sind das gemeinsame Merkmal des Programms, mit dem die Münchner Symphoniker die Kemptener Saison unter ihrem Chefdirigenten Kevin John Edusei am 21. Oktober eröffnen.

Der junge Komponist Samuel Coleridge-Taylor, der britische Komponist William Walton, der aus Böhmen stammende Komponist Antonín Dvořák: In diesem aus unbekannten Entdeckungen und hitverdächtigen Erfolgsgaranten fein abgemischten Programm aus Musiken diesseits und jenseits des Atlantiks gibt es musikalisch nur eine Richtung: westwärts. Als Solistin gastiert die junge Koreanerin Fabiola Kim, die als Absolventin der legendären New Yorker Juilliard School in der ‚Neuen Welt‘ USA ihre Ausbildung abgeschlossen hat und längst auf den Bühnen der Welt konzertiert. „The Times“ feierte sie als „brilliante Solistin mit außergewöhnlicher Präzision und Leuchtkraft“. www.bigboxallgaeu.de