Ausgehtipps des Monats

20. Januar: Luke Mockridge Zusatzshow

Kempten, Bigbox: Der Entertainer präsentiert in Kempten sein neues Programm „Lucky Man“: Luke Mockridge kommt mit seinem neuen Bühnenprogramm nochmal in die bigBOX Allgäu. Der Entertainer bringt die typischen Probleme seiner Generation auf den Punkt und begeisterte damit bereits im Rahmen der Tour zu seinem vorangegangenen Erfolgsprogramm „I’M LUCKY, I’M LUKE“ mehr als 160.000 Fans. Die Show beginnt um 20 Uhr.

Lukes Generation hat ein Problem. Die Welt steht ihr offen. Aber wie soll man sich entscheiden, in diesem Dschungel der Möglichkeiten? Was passiert nach der Schule? Praktikum, Ausbildung, Studium, Backpacking in Australien oder Surfen in Indonesien? Das Ganze muss ja schließlich auch bei Facebook, Instagram, Snapchat und Co festgehalten werden. Wer soll das denn alles schaffen? Und bleibt die Liebe dabei nicht auf der Strecke? In seinem brandneuen Live-Programm „LUCKY MAN“ nimmt uns Entertainer Luke Mockridge mit in die Welt der Selbstfindung. Charmant, reflektiert, scharf beobachtet, aber gewohnt optimistisch, erfasst er aktuelle Themen mit großer Neugier. Vom Einzug in die erste eigene Bude, über WG-Partys, bis hin zum großen Liebeskummer und der Selbstdarstellung im Netz – Luke nimmt sie alle mit und spricht seiner Generation dabei wie immer aus der Seele.
www.bigboxallgaeu.de

27. Januar: Karl Frierson

Ravensburg, Hotel Waldhorn: Karl Frierson, Frontman, Leadsänger, Songwriter und Gründungsmitglied von „De-phazz“, zählt zu den bekanntesten und einflussreichsten europäischen Soul Künstlern.

Frierson ist US Amerikaner, lebt und arbeitet aber schon viele Jahre am Bodensee. Geboren in South Carolina, studierte er in Atlanta Musik und Theater. Durch seine Tournee Erfolge mit "De-phazz“ kennt man ihn in Russland, Kanada, Nord-Amerika und Europa. Sein erstes Solo Album SOULPRINT stand lange in den TOP TEN der UK Soul Charts, der Song "Ten Minutes“ schaffte es auf Platz Nr. 1. Seine unglaublich vielseitige Stimme, mit der er gerne und oft spielt, variiert und interpretiert und sein unglaubliches Charisma haben ihn erfolgreich und beliebt gemacht. 2018 wird sein zweites Solo Album veröffentlicht, der erste Konzerttermin seiner „Cooking up Soul“ Tour ist nun in Ravensburg. Beginn 20 Uhr, ab 22 Uhr After Party mit DJ. www.karlfrierson.com. Tickets unter: world.spirit.events@gmail.com

Ab 2018: AFRIKA! AFRIKA!

Ausgewählte Höhepunkte aus zwölf Jahren AFRIKA! AFRIKA! sollen in neuem Glanz erstrahlen. Aber vor allem will die Show den zahlreichen Neuentdeckungen aus Afrika und der so genannten „Diaspora“ – also afrikanisch-stämmigen Künstlern aus anderen Kontinenten – eine Bühne bieten. Die Regie führt diesmal Georges Momboye, der bereits von 2005 bis heute bei allen Produktionen als Tänzer, Choreograph und rechte Hand von André Heller agierte. Momboye hat, wie Heller schon 2013 betonte, bereits „bei den bisherigen Produktionen von AFRIKA!

AFRIKA! als Chef-Choreograph und - nach meinem Ausscheiden 2008 - auch als künstlerischer Gesamtleiter seine Könnerschaft unter Beweis gestellt.“ Über sein Engagement für 2018 sagt Momboye: “Die Vision meines Freundes und Mentors André fortsetzen zu dürfen, ist eine große Ehre für mich. Das Ensemble aus über fünfzig Tänzern, Musikern, Akrobaten und Artisten aus über zehn verschieden Ländern wird bis Ende Mai 2018 mit über einhundert Aufführungen in 28 Städten zu sehen sein – unter anderem in Berlin, Frankfurt, Graz, Hamburg, München, Wien und Zürich. AFRIKA! AFRIKA! erstmals in Frankfurt am Main. Die umjubelte Weltpremiere war der Auftakt für eine der erfolgreichsten Showproduktionen der letzten Jahrzehnte. AFRIKA! AFRIKA! zeigt die künstlerische Gegenwart genauso wie das traditionsreiche Erbe vom „Kontinent des Staunens“ – von Äthiopien bis zur Elfenbeinküste, von Marokko bis Südafrika sowie deren Weiterentwicklung von Afro-Amerikanern und Afro-Europäern in der „Diaspora“, die afrikanisches Talent und Temperament mit den kulturellen Einflüssen anderer Kontinente verbinden. André Heller wünscht Momboye und „seinen Künstlern, sowie den renommierten Produzenten Walter Egle und Dieter Semmelmann ähnliche Triumphe, wie sie den früheren Produktionen vergönnt waren. “
Tickets unter: www.oeticket.com und www.showfactory.at.
Weitere Infos und Inhalte unter www.afrikaafrika.com

2. März: Boybands Forever – Die Show mit den Hits der größten Boybands aller Zeiten!

Kempten: Ob „New Kids on the Block”, „Take That”, „Backstreet Boys” oder „One Direction” – nichts polarisiert und fasziniert so sehr wie Boybands. Seit Generationen verkaufen sie weltweit Millionen Tonträger und brechen mindestens ebenso viele Herzen.

Riesenerfolge, Massenhysterien, ungebrochene Begeisterung und unsterbliche Popsongs. Kommen Sie mit uns auf eine aufregende Welt- und Zeitreise, wenn BOYBANDS FOREVER für einen Abend das Boyband-Feuer neu entfacht und die besten Songs in einer großartigen Live-Show vereint. Die Show kommt am 02.03.2018 in die bigBOX Allgäu. Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr.
BOYBANDS FOREVER ist eine Musical-Show, die uns das Phänomen und sein Erfolgsgeheimnis ergründen lässt – Step by Step und Hit für Hit. Zusammen mit unserer erstklassigen Cast, begeben wir uns auf eine spannende Rundreise durch die Jahrzehnte, über die Kontinente und erfahren alles über die Essenz der
ultimativen Boyband. Was ist es, was diesen Zauber ausmacht, die Emotionen auslöst? Welche Rolle spielen die Charaktere, die Outfits, die Videos? Die Neugierigen werden verstehen, die Töchter die Jugend ihrer Mütter nachempfinden und die Fans dürfen endlich mal wieder Fan sein: Zwei Stunden voller perfekter Choreografie, beeindruckender Dancemoves und cooler Styles, aber auch viel Spaß, Selbstironie und vor allem einzigartiger Melodien mit den so besonderen Gesangsharmonien. Für die künstlerische Umsetzung konnte Marvin A. Smith für die Choreografien gewonnen werden. Er gilt als internationaler Fachmann in dieser Sparte, arbeitete mit Weltstars wie Michael Jackson, En Vogue, Donna Summer oder Anastacia und hat sich mittlerweile auch in Deutschland, nicht zuletzt durch seine Arbeit mit Helene Fischer, einen Namen gemacht. Die musikalische Leitung für Boybands Forever hat Christoph Papendieck übernommen. Er gehört als musikalischer Direktor ebenfalls zum Kreativteam von Helene Fischer, ist aber auch Produzent, Songwriter und international gefragter Live-Musiker u.a. als Keyboarder für Tom Jones. Zusammen mit einer erstklassigen Band und Cast werden bei BOYBANDS FOREVER all die großen Hits der wichtigsten Boybands präsentiert: Mit den Hits der Backstreet Boys, Take That, East 17, Caught in the Act, New Kids on the Block, Boyzone, The Wanted, N´Sync und One Direction. Die fünf Protagonisten der Show werden nicht nur die weiblichen Fans verzücken. Und natürlich bringen die fünf Charaktere: der Schwiegersohn John, der süße Sascha, der sportliche Rik, der dramatische Lucian und der namenlose Fünfte neben ihren außergewöhnlichen Stimmen auch so einiges fürs Auge mit. Wir sind sehr gespannt, wer Ihr Liebling wird! BOYBANDS FOREVER ist die Musical-Show für einen perfekten Mädelsabend – oder um einfach zusammen mit seinen Liebsten in die wilde Jugendzeit zurückzublicken. Ob mit der alten Clique, der besten Freundin von damals, mit der eigenen Tochter oder dem Ehemann. Auf jeden Fall mit einem Prosecco und dem Fan-Shirt Ihrer liebsten Boyband – für einen unvergesslichen Abend wieder
17 sein! Autor und Regisseur Thomas Hermanns: Ohne ihn hätte Deutschland deutlich weniger zu lachen: Thomas Hermanns ist seit über 20 Jahren einer der bekanntesten Moderatoren und Comedians der
Republik! Er ist Autor und Regisseur und in seinem größten TV-Erfolg, dem Quatsch Comedy Club, präsentieren sich seit 25 Jahren Deutschlands die bekanntesten Komiker und Kabarettisten mit Auszügen ihrer Bühnenprogramme. Die Show ist noch immer das am längsten laufende Comedy-Format im deutschen Fernsehen und erhielt vier Mal den Deutschen Comedy Preis sowie die Goldene Kamera. Als Autor schuf er erfolgreiche Fernsehfilme und die Kult-Serie „Lukas“, mit Dirk Bach. Auch, auf der Theater- und Musicalbühne kennt sich der Entertainer bestens aus: Als Regisseur inszenierte er unter anderem Programme von Comedy-Kollegen wie Michael Mittermeier und Gayle Tufts, sowie die Shows „Grease“, „Es fährt ein Zug nach nirgendwo“, „Alive and Swingin‘“ und „Kein Pardon – Das Musical“, mit dem er seit vielen Jahren Publikumserfolge feiert. 2017 bringt er nun mit viel Detailliebe, großer Begeisterung für das Phänomen Boybands und natürlich einer Menge Humor, die brandneue Musical-Show „BOYBANDS FOREVER“ auf die Bühne.
Karten sind ab sofort auf www.bigboxallgaeu.de

30. April: Thriller live

Kempten, bigBOX:Show über den King of Pop: Die gesamte Magie Michael Jacksons: Nach den großen Erfolgen der letzten fünf Deutschlandtourneen kommt THRILLER – LIVE zurück: mit vier neuen Songs, darunter „Remember the Time” und „Who’s Lovin’ You“, neuen Videosequenzen und Visual Effects.

Das Publikum darf sich auf eine großartige Hommage an das Idol Michael Jackson freuen, die das Originalgefühl seiner Auftritte und Videos live und hautnah auf die Bühne bringt.
Michael Jackson war und ist ein Phänomen. Mit seiner Musik und seinem unverwechselbaren Tanzstil zählt er bis heute nicht nur zu den erfolgreichsten, sondern auch zu den einflussreichsten Künstlern weltweit. Inzwischen ist auch THRILLER – LIVE ein echtes Phänomen: Seit 2009 hat das Bühnenereignis schon die Herzen von über 4 Millionen Fans in 33 Ländern der Welt erobert. Am Londoner Westend schaffte die Tribute Show im September 2014 sogar den Sprung in die Top 20 der Shows mit den längsten Laufzeiten. Das Bühnenspektakel präsentiert über 30 Songs aus Michael Jacksons beispielloser, mehr als 40-jährigen Karriere und lässt das Publikum hautnah eintauchen in das künstlerische Vermächtnis des King of Pop: von den ersten Erfolgen mit den Jackson 5 wie „ABC“ oder „Can You Feel It“, über Welt-Hits wie „Bad“ und „Billie Jean“, bis hin zu den Songs aus seinem legendären sechsten Studioalbum Thriller, das ihn zum kommerziell erfolgreichsten Künstler der achtziger Jahre machte. Fünf brillante Sängerinnen und Sänger bringen, zusammen mit einer sechs Musiker starken Live-Band und den außergewöhnlichen Tänzern, Michael Jacksons unfassbare Energie live auf die Bühne zurück. Verantwortlich für die spektakulären Choreografien sind Gary Lloyd und LaVelle Smith Jr. – letzterer Originalchoreograf des mehrfach ausgezeichneten Videos zu „Dangerous“ und fünffacher Gewinner des MTV Video Music Awards. THRILLER – LIVE ist eine wahre Hommage an den unvergesslichen King of Pop.
Beginn um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr, www.bigboxallgaeu.de.