28. März: mnml - w/ GREGOR TRESHER & BEBETTA

Parktheater Kempten: minimize to maximize! Wiedersehen macht heute doppelt Freude: Bebetta ist verspielt, charmant, farbenfroh und strotzt nur so voller Frohsinn. Und ihre Persönlichkeit ist es auch, die Ihren Sound ausmacht.

Sie berührt House und Tech mit einem echten Fokus auf Melodie, treibendem Schlagzeug & emotionaler Sensibilität. Kurz: Don’t Worry, be betta! Gregor Tresher’s “A Thousand Nights“ avancierte zum meistverkauften Techno-Track des Jahres 2008 bei Beatport und mit “Goliath” gelang ihm 2015 eine weitere Clubhymne die ihresgleichen sucht. Er releast auf Labels wie Drumcode, Cocoon, Terminal M oder Break New Soil und wurde im Raveline Leserpoll bereits mehrmals als “Best Producer” ausgezeichnet. Support kommt am Mainfloor von Parktheater Resident DJ Direkt a.d.O. Den zweiten Floor bespielen heute Pressure (Electric Lounge, Get Lost) & Tony Schall (Zu Viel Bock) mit feinstem Deep House & Techno.