17. November: KURZ & HEFTIG!

Kempten, Parktheater: Wir feiern mit euch die kürzeste, aber heftigste Party der Stadt! Trotz Volkstrauertag-Tanzverbot darf heute wieder bis 2 Uhr gefeiert werden. Auch wenn dies weder unserer noch eurer Vorstellung eines PERFEKTEN Samstag Abends entspricht, kommen wir dieser Möglichkeit auch heuer wieder gerne nach!

Wir sehen den heutigen Abend als Überprüfung eurer Partybereitschaft. Quasi ein Test. Seid ihr bereit sehr kurz und dafür sehr heftig abzufeiern? Durch die eingeschränkte Zeit, müssen wir mit euch heute das Maximum aus den wenigen Stunden herausholen! Das bedeutet Vollgas geben! Kurz und heftig! Musikalisch erwartet euch Primetime-Mucke von der ersten bis zur letzten Minute. Keine Zeit für Verschnaufpausen, keine Zeit die Schuhsohlen abkühlen zu lassen. Ganz oder gar nicht! Unsere Homies DJ Direkt a.d.O und DJ Roscore fahren mit allem auf was euch zum durchdrehen bringt, ...und mit noch viel mehr! Da die Musik ab 2 Uhr schon wieder auf Fahrstuhl-Niveau heruntergefahren werden muss, gibt’s in der ersten Stunde freien Eintritt und ein heftiges Kurzen-Special “all-night-long“. Nach 180 Minuten Full Power Party ist von 2 bis 3 Uhr dann gemütliches Flanieren im Park angesagt. Gebt euer bestes, feiert kurz, feiert heftig!

23. November: Ü30 Schlossparty

Langenargen, Club im Schloss Montfort: Die Ü30 Schlossparty in Langenargen ist die ideale Gelegenheit sich mit Freunden zu treffen, zu tanzen und Spaß zu haben. Oder schlicht: Um einen schönen Abend fern des Alltagstrotts zu genießen!

Über Pop, Rock bis zu aktuellen Clubhits: Hier kommt jeder auf seine Kosten. An den Plattentellern wird DJ Semi aus dem Parktheater für die richtige Mischung an Musik sorgen. Ganz nach dem Motto „nie zu alt, höchstens zu jung“, wird an diesem Abend unter Gleichgesinnten eine schöne Party gefeiert. Beginn 21 Uhr, Eintritt EUR 10, Karten gibt es nur an der Abendkasse. Weitere Infos zur Ü30 Schlossparty auf www.schlosspartys-langenargen.de

24. Novmeber: 30 Minutes of Fame - DJ Battle

Kempten, Parktheater: Es im wieder soweit: Parktheater feiert mit euch die musikalisch dynamischte Party der Stadt, präsentiert vom Allgäu Live In und supported von der VibrA School of Djing! Denn dann tritt wieder eine Auswahl an lokalen DJs/DJTeams aus unterschiedlichen Genres an, um die Frage “Who rocks the Park?!” zu beantworten! ´

Jeder Act bietet für sich eine 30minütige Fullpower Show, um am Ende euch, das Publikum, für sich zu gewinnen! Denn ihr werdet mitentscheiden um noch am selben Abend den Gewinner zu bestimmen. Und es geht um satte 450€ + DJ Equipment für den Sieger-Act - das entspricht hochgerechnet einem Stundenlohn von über 900€. Nicht schlecht, oder? Für viele Teilnehmer hat sich das Mitwirken in den letzten Jahren gelohnt, denn einige von ihnen können auf Folgegigs & Residencies im Parktheater, beim Stadtfest Kempten, beim Frei-Luft FSTVL oder bei den Warehouse Raves in der Ulmerstraße zurückblicken! Da die Musik ab 2 Uhr schon wieder auf Fahrstuhl-Niveau heruntergefahren werden muss (Tanzverbot am Totensonntag), öffnen wir bereits um 21 Uhr. Die ersten zwei Stunden gibt’s freien Eintritt, somit hat jeder DJ genügend Zeit um seine Homies an Bord zu schaffen. Ab 23 Uhr startet der erste Act mit seiner halbstündigen Full Power Party. Schlußendlich lassen wir den Abend ab 2 Uhr ausklingen und geben nach Auszählung der abgegebenen Stimmen direkt den Gewinner bekannt.

23. November: PURE w/ DJ KATCH

Kempten, Parktheater: London, New York, Berlin, Ibiza, Shanghai, Miami, Singapur, Kempten - DJ Katchs Tourplan beinhaltet Gigs in über 30 Ländern - daher lebt er immer gerade dort, wo ihn seine Plattenkoffer hintragen. Und am 23. November tragen sie ihn wieder zur PURE ins Parktheater. ´

Welcome Back! Residencies auf drei verschiedenen Kontinenten sind kein Zufall. DJ Katch liest die Crowd bei seinen DJ-Gigs wie ein Buch, nur um sie im nächsten Moment durchdrehen zu lassen. Wenig überraschend, dass ihm sein unwiderstehlicher Stil, zu tausenden von Anhängern weltweit verholfen hat. Sein tiefes Verständnis von Urban Dance Music, kombiniert mit seiner starken Live-Präsenz und seinen vielseitigen Turntable-Skills, machen ihn zu einem Highlight in jeder DJ-Kanzel auf diesem Planeten. Aber was ist sein Geheimnis? Mit vergoldeten Alben und internationalen Top-Chart-Hits – welche unter seiner Federführung entstanden sind - weiß er einfach aus erster Hand, was die Welt musikalisch bewegt. Auch der enorme Output an Produktionen, die DJ Katch in den letzten Jahren veröffentlicht hat, beweist es: Mit seinem Club Hit „The Horns“ ist er direkt in den internationalen Dancefloors eingeschlagen. Sein nachfolgender Hit „Wild Out feat. N.O.R.E.“ verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Wie nicht anders erwartet hat Katch´s unwiderstehliche, grenzenlose Art ihm über Tausende Follower auf der ganzen Welt gebracht. Er ist einfach ein Musiker, der sich zu dem facettenreichen Künstler entwickelt hat, der er eigentlich schon immer war. Als Producer und Remixer arbeitete er für und mit Sido, wie auch mit internationalen Größen, wie Kayne West, Keri Hilson und Lumidee! – DJ Katch produzierte ihre Single „Celebration“. Mit seinem längjährigen Studiokollegen Efe, veröffentlichte er „Fahrenheit“, die seiner erfolgreichen Single „ Bounce Like My Levels“ feat. Jason Caesar (Ne-Yo, Fedde LeGrande, Gucci Mane) und Tiffany Kirkland folgte. “My Boy” hat er dann wieder mit Efe feat. Tiffany Kirkland produziert und das Tanzflächenbrett „Up All Night“ feat. Shane Eli folgte! Support erhält Katch heute von DJ Smart.

7. Dezember: Hot like Beats - Stadl Clubbing

Wangen, Weinstadl Rimmele: Zu Gast bei der Dezember-Ausgabe des Stadl Clubbings ist DJ Record, der die Tanzfläche zum Mittelpunkt des Geschehens machen wird. Feinste Clubhits und Partybreaks gemixt mit einer Brise House, das gibt es an diesem Abend für euch.

Hierfür wird der Weinstadl Rimmele bei Wangen im Allgäu wieder in einen Discostadl umgewandelt. Diejenigen unter euch die das hot like beats - Stadl Clubbing kennen, wissen was sie erwarten wird, alle anderen sollten einfach mal vorbeikommen wenn die Feierei ihren Lauf nimmt. Einlass ab 22 Uhr. Weitere Infos auf www.hotlikebeats.de.