Regionews

30. Juni bis 2. Juli: Montfortfest

Tettnang, Schlosspark: Historisches Kinder- und Heimatfest: Das historische Kinder- und Heimatfest begeistert mit einem bunten Rahmenprogramm schon seit Jahren alle Bürgerinnen und Bürger sowie Besucher.
Zum zweiten Mal wird die Eröffnung durch den Sternmarsch der Tettnanger Fanfarenzüge sowie mit den Gästen Fanfarenzug Leutkirch und Fanfarenzug Aitrach auf die Festwiese umrahmt.

Am Abend wird mit der Band „Krainer Freiheit“ gefeiert. Der Vergnügungspark im Schlosspark lockt wieder mit vielen Fahrgeschäften. Der Festsamstag steht am Nachmittag ganz unter dem Motto „Kinderfest“. Ab 15 Uhr gibt es auf der Aktionswiese tolle, kostenlose Angebote. Außerdem wird um 17:30 Uhr im Schlossinnenhof das Kindertheater „Regenbogenfisch – Komm hilf mir!“ durch den Martin-Luther-Kindergarten in Kooperation mit der Musikschule Tettnang dargeboten. Ab 20 Uhr heizt die Band „KauBoyz“ den Besuchern ein. Als Höhepunkt des Abends erwartet Sie ein gigantisches Feuerwerk.
Am Sonntag wird ab 10 Uhr mit einem ökumenischen Festgottesdienst im Schlosspark gestartet. Anschließend spielt die Stadtkapelle Tettnang zum Frühschoppenkonzert auf. Ab 14 Uhr wird beim historischen Festumzug Geschichte lebendig, mit über 120 Umzugsgruppen, aus Pferdegespannen, Traktoren und Reitern der örtlichen Vereine und Umgebung, sowie durch Musikkapellen und Schülern aus Tettnang. Nach dem Umzug kann der Tag noch auf der Festwiese beim Stimmungsnachmittag mit dem Musikverein Meckenbeuren verbracht werden. Um 17:15 Uhr lädt die Puppenbühne „Moving Puppets“ alle Kinder ab 4 Jahren zum Theater ein.
www.montfortfest.de