21. bis 23. April: Meckatzer lädt zum Frühlingsfest ein

Brauereigelände Meckatz: Dieses sollten sich Partygänger, Freunde traditioneller Blasmusik, FANCLUB-Mitglieder, Familien und Bierzelt-Liebhaber schon einmal vormerken!

Abendprogramme zum Abfeiern
Am Freitag ab 20 Uhr werden die Albkracher mit einer Mischung aus Alpenrock, Volksmusik und Charthits für Festzeltgaudi sorgen - vom kultigen Volkslied über legendäre Partykracher und aktuelle Hits bis zu den bekanntesten Rockklassikern wird alles aufgespielt. Und spätestens, wenn Trompete und Klarinette auf E-Gitarre treffen und die Quetsche einen "Boari-schen" anstimmt, dann hält es weder Lederhose noch Jeans auf den Bänken. (Eintritt ab 18 Jahren, Tischreservierungen sind möglich). Am Samstagabend gibt es ab 19.30 Uhr einen Stimmungswettbewerb mit den Musikkapellen Maria-Thann, Berg/Friedrichshafen und Winterstettendorf (Eintritt frei ab 18 Jahren).


Sonntagnachmittag für die ganze Familie
Am Sonntag von 10.00 bis 16.30 Uhr kann sich die ganze Familie auf einen gemütlichen Frühschoppen mit der Musikkapelle Riedheim, ein großes Kinderprogramm und einen Festzelt-Nachmittag mit Rahmenprogramm und der Musikkapelle Heimenkirch freuen. Interessierte haben natürlich wieder die Gelegenheit auf einem Rundweg die Brauerei (bei laufender Flaschenfüllerei) zu besichtigen. An allen Tagen gibt es leckere Festzelt-Küche und natürlich die frisch gezapften Meckatzer Biere.


Wahl der Miss Meckatzer
Am Samstag wird ab 13 Uhr beim legendären FANCLUB-Fest die Miss-Meckatzer 2017 gewählt: Drei junge Kandidatinnen, die sich auf der facebook-Seite der Brauerei schon mit einem kurzen Film vorgestellt und der facebook-Gemeinde zur Wahl gestellt haben, treten an, um den begehrten Titel der Miss Meckatzer zu ergattern (Eintritt nur für FANCLUB-Mitglieder ab 16 Jahren). Es war bisher schon ein hartes Kopf-an-Kopf Rennen, da Meckatzer so viele tolle Bewerbungsfilme für die Miss-Wahl 2017 bekommen hatte, aber nur 3 Kandidatinnen angenommen werden konnten. Nicht nur die „likes“ ihrer Fans, sondern auch die strenge Bewertung einer Jury waren letztlich ausschlaggebend dafür, wer sich nun am 22. April beim FANCLUB-Fest zur Wahl stellen darf. Und dies sind: Chantal Bechteler aus Sulzberg im Oberallgäu, Bianca Kleinbub aus Waltenhofen bei Kempten und Dominique Diemer aus Friedrichshafen.

Eintritt am Freitagabend (ab 19 Uhr): 7 € / 6,30 € (für FANCLUB Mitglieder).
Tischreservierungen: Tel: 08381-504-250, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Tisch inkl. 8 Gratisbiere kostet: 56 € / 50,40 € (für FANCLUB-Mitglieder) plus Versandgebühren.
Anreise/Parken: Während des ganzen Wochenendes ist ein Pendelverkehr zwischen den Parkplätzen in Heimenkirch und dem Bahnhof Heimenkirch eingerichtet. Meckatzer empfiehlt aufgrund der begrenzten Parkplätze mit der Bahn anzureisen.