Bis 14. Oktober: Ute Drescher – Malerei

Bad Grönenbach, Galerie Seidenlicht: Ute Drescher beginnt schon früh mit ihrer künstlerischen Auseinandersetzung, ab 1982 zunächst mit keramischen Objekten und Collagen, später mit Malerei, Objektkunst, Assemblagen. Der besondere Reiz ihrer aktuellen Arbeiten liegt in der Verbindung von Kohlezeichnung mit Öl- und Acrylfarben. Figurative Darstellungen und Portraitzeichnungen mit Kohle auf Leinwand zeigen das Thema auf, die reduzierte Farbigkeit hebt den Ausdruck noch hervor.

Die Figuren erscheinen verhalten, nachdenklich, wie in Erwartung zu verharren, sie strahlen dabei eine eigentümliche Ruhe aus. Eintritt frei. Öffnungszeiten: Di bis Fr 10 bis 18 und Sa 10 bis 14 Uhr
www.seidenlicht.de