6. Dezember: ECHO-Preisträger Maximilian Hornung

Ravensburg, Konzerthaus: Der mehrfache ECHO-Preisträger konzertiert mit dem Münchener Kammerorchester. Der Cellist hat mit seiner bestechender Musikalität, instinktiver Stilsicherheit und musikalischer Reife die internationalen Konzertpodien erobert. Er wird an diesem Abend in zwei Solokonzerten zu hören sein.

Tobias PM Schneid hat sein "Concerto for Cello and orchestra No.2" als Auftragswerk für das Münchener Kammerorchester komponiert – es wird in Ravensburg als Vorpremiere zu hören sein. Weiteres Solokonzert ist dann György Ligetis Cellokonzert. Der finnische Dirigent John Storgårds, derzeit Erster Gastdirigent des BBC Philharmonic Orchestra sowie des National Arts Centre Orchestra in Ottawa (Kanada), ist speziell für eine auf drei Spielzeiten angelegte Reihe engagiert worden – Haydns Londoner Sinfonien werden den Solokonzerten Ligetis gegenübergestellt. An diesem Abend bilden Haydns Sinfonien Nr. 97 und Nr. 103 »Mit dem Paukenwirbel« den Rahmen des Konzerts. Eine Einführung in den Konzertabend gibt wie gewohnt Orchestermitglied Michael Weiß, um 19.30 Uhr im kleinen Saal. Karten gibt es bei der Tourist Information Ravensburg und unter www.reservix.de