21. März bis 6. Mai: Theatertage Lindenberg

Lindenberg: Von Liebe, Kühen und Überwachung: Insgesamt fünf verschiedene Stücke werden gezeigt, vier davon vom Landestheater Schwaben. Den Beginn macht eine Inszenierung des Oberstufentheaters des Gymnasiums Lindenberg am 21. März auf dem Kulturboden mit dem selbst geschriebenen Stück "Observer - Big sister is watching you!". In Anlehnung an George Orwells "1984" greift die Gruppe eines der größten Probleme unserer Zeit auf: Die Angst vor der totalen Überwachung. Weiter geht es am 1. April im Löwensaal mit "Out of Allgäu", ein "Muhsical" von Michael Barfuß. Am 5. April wird die berühmteste Liebesgeschichte der Welt aufgeführt: Romeo und Julia. Den Abschluss macht am 6. Mai das Stück "Ich bin das Volk" von Franz Xaver Kroetz. www.lindenberg.de, Ausführlichere Infos gibt es in der nächsten Szene Kultur Ausgabe April